Nachrichten > Osthessen, Top-Meldungen >

Unfall auf A7 bei Fulda: Verängstigter Hund flüchtet - Wo ist Malou?

Verzweifelte Suche nach Malou - Hündin flüchtet nach A7-Unfall bei Fulda

Die Mischlingshündin "Malou" ist nach dem Unfall weggerannt und wird seitdem vermisst. 
© Polizei Osthessen/privat

Die Mischlingshündin "Malou" ist nach dem Unfall weggerannt und wird seitdem vermisst.

Wo ist Hündin Malou? Das ist die Frage nach einem Unfall auf der A7 bei Fulda: Der Hund sprang verängstigt aus dem Auto und flüchtete. Seitdem wird Malou vermisst. Aber es gibt auch Hoffnung: Denn die Hündin hat ein kleines Ortungsgerät am Halsband.

Der Airtag an Malous Halsband hat laut Polizei angezeigt, dass sich die Hündin abseits der A7 im Bereich Petersberg-Stöckels aufhält. Verwandte der Besitzer von Malou sind in dem Bereich unterwegs und suchen die Hündin. Auch die Polizei und der Tierschutz sind mit eingebunden. 

Malou ist sehr scheu und ängstlich

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe: Wenn Sie Malou sehen, rufen Sie bitte die Polizei. Bitte versuchen Sie nicht selbst, die Mischlingshündin einzufangen, da sie sehr scheu und verängstigt ist. Vor allem vor Männern hat Malou Angst.

Hund immer wieder in A7-Nähe gesichtet

Und Autofahrer auf der A7 zwischen Fulda und Hünfeld werden gebeten, vorsichtig zu fahren. Denn Malou wurde in den letzten Tagen immer wieder in der Nähe der Autobahn gesehen. Eine Expertin sagte uns: Es kommt häufig vor, dass Hunde an die Stelle zurückkehren, an der sie verloren gehen. Autofahrer sollten in dem Bereich sehr vorsichtig sein.

Aktuelle Verkehrsmeldungen im FFH-Staupilot

Bei Sichtung von Malou bitte Polizei informieren

Malu ist hellbraun-weiß gescheckt, hat ein kurzes Fell, und ist etwa 50 cm groß. Sie trägt ein beiges Halsband mit einem  Transponder, heißt es in der Suchmeldung von Malou.

Zwei Verletzte bei Unfall auf A7

Malou war nach einem Unfall am Samstagmorgen aus dem Auto gesprungen und weggelaufen. Ein 33-Jähriger aus dem Landkreis München hatte die Kontrolle über sein Auto verloren und war mehrfach mit der Betonschutzwand kollidiert. Die 31-jährige Beifahrerin musste von der Feuerwehr aus dem Auto befreit werden - beide Insassen kamen dann verletzt ins Krankenhaus.


Der Unfall passierte laut Polizei am Samstag (22.06.) gegen 07:30 Uhr. Wer das Tier entdeckt, wird gebeten, sich bei der Polizei unter 0661 - 1050 zu melden.

Olaf Brinkmann

Leiter Studio Osthessen
Olaf Brinkmann

Auch interessant
Auch interessant

Im Januar feuerte ein Unbekannter auf der A7 bei Niederaula zwei Schüsse auf die…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2024
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop