Nachrichten > Osthessen >

Kautschukgewerkschaft IGBCE: Gute Lösung für Goodyear-Beschäftigte

Kautschukgewerkschaft IGBCE - Gute Lösung für Goodyear-Beschäftigte

Im vergangenen Jahr sorgte die Ankündigung, dass "die Gummi" geschlossen werden soll, für einen Schock. Immer wieder traten die Beschäftigten anschließend in den Streik, um für ihre Arbeitsplätze zu kämpfen. (Archivbild)
© HIT RADIO FFH

Im vergangenen Jahr sorgte die Ankündigung, dass "die Gummi" geschlossen werden soll, für einen Schock. Immer wieder traten die Beschäftigten anschließend in den Streik, um für ihre Arbeitsplätze zu kämpfen. (Archivbild)

2023 der Schock in Fulda: Der Reifenhersteller Goodyear kündigt an, sein Werk in Fulda zu schließen. 2025 verlieren mehr als eintausend Beschäftigte ihren Job. Jetzt meldet die Kautschukgewerkschaft IGBCE einen Erfolg: Der Sozialplan für die Beschäftigten steht und ist unterzeichnet. 

Gewerkschaftssprecherin Anne Weinschenk sagt, bei einer Betriebsversammlung sei den Beschäftigten das Ergebnis bereits vorgestellt worden und  die meisten Kolleginnen und Kollegen seien sehr zufrieden und erleichtert gewesen, weil sie nun wüssten, wie es für sie weiterginge.

Viel Geld oder Arbeitskampf

"Wir haben gesagt: Entweder ihr gebt uns viel Geld oder wir streiken!": Mit diesen Worten fasst Gewerkschaftssprecherin Anne Weinschenk im Gespäch mit HIT RADIO FFH zusammen, wie die IGBCE in die Verhandlungen mit Goodyear gegangen ist.

Budget ausgehandelt

Das Unternehmen habe sich letztlich für die Option "viel Geld" entschieden. Genaue Summen nannte sie auch auf Nachfrage nicht. Es sei ein Budget für Fulda und die anderen betroffenen Standorte in Fürstenwalde, Köln und Hanau vereinbart worden, das sich unter anderem nach der Zahl der Beschäftigten, deren Alter und ihrer Betriebszugehrigkeit richte. Im Gegenzug habe sich die Gewerkschaft bereit erklärt, auf einen Arbeitskampf zu verzichten. 

Umqualifizieren

Eine Transfergesellschaft werde sich jetzt um die Qualifizierung der Beschäftigten kümmern. Zwölf Monate lang sollen sie sich für ein neues Beschäftigungsverhältnis weiterqualifizieren können.

Solidarität

Entscheidend für den Erfolg der Verhandlungen sei es gewesen, dass sich die Standorte zusammengetan hätten: „Die Solidarität hat sich gelohnt. Gemeinsam haben wir für jeden mehr erreicht, als wenn wir einzeln verhandelt hätten“, sagt Weinschenk. In dieser Größenordnung und mit dieser Herangehensweise habe es das noch nicht gegeben. 

Schließung 2025

Das Reifenwerk in Fulda schließt im dritten Quartal 2025. Laut Goodyear hätten schlechte Marktaussichten und Billigimporte aus Asien die Nachfrage so gesenkt, dass es keine andere Möglichkeit gebe. 

Olaf Brinkmann

Leiter Studio Osthessen
Olaf Brinkmann

Auch interessant
Auch interessant

Anlässlich der 40-jährigen Zusammenarbeit öffnete die ADAC Luftrettung gemeinsam…

Endlich ist es soweit - die großen Ferien haben begonnen! Für viele von uns ist…

Großer Schreck in Fulda: Dort sind bei einem Busunfall fünf Kita-Kinder und eine…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2024
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop