Nachrichten > Rhein-Main >

Fest der Superlative: Frankfurter Museumsuferfest 2022 startet

Fest der Superlative - Frankfurter Museumsuferfest 2022 startet

© dpa

Das Museumsuferfest soll auch in diesem Jahr wieder ein Millionen-Publikum anlocken (Archivbild).

Es ist das Fest der Feste: Am heutigen Freitag (26. August) beginnt das Frankfurter Museumsuferfest. An drei Tagen, von 26. bis 28. August, gibt es Kunst und Kultur, Live-Musik und Party.

2020 und 2021 ist das Fest coronabedingt ausgefallen. Es werden wieder über eine Million Besucher erwartet. Es ist ein Fest der Superlative - Organisator Thomas Feda (Geschäftsführer Tourismus und Congress GmbH Frankfurt, TCF) sagte HIT RADIO FFH: "Über 400 Stände, 24 Museen (..) und hunderte von Einzelveranstaltungen - allein das spiegelt schonmal die Dimension dieses einzigartigen Festes wieder."

 

Feda: "Einzigartiges Fest"

Organisator Thomas Feda über das "Fest der Superlative": "Über 400 Stände, 24 Museen (..) und hunderte von Einzelveranstaltungen - allein das spiegelt schonmal die Dimension dieses einzigartigen Festes wieder."

Feda: "Man darf das Fest nicht verpassen"

Thomas Feda sagte am FFH-Mikro: "Es spiegelt die Stadt Frankfurt am Main wieder, auch die Region und das Internationale in dieser Stadt:"

© HIT RADIO FFH

Mehrere hundert Einzelveranstaltungen 

Mehrere hundert Einzelveranstaltungen von Musik über Tanz, Workshops, Führungen und Ausstellungen warten am kommenden Wochenende beim Museumsuferfest auf die Besucher. Nachdem das Kulturfestival im Zuge der Corona-Pandemie zwei Mal aussetzen musste, seien die Verantwortlichen "umso glücklicher, dass wir die Kulturlandschaft wieder feiern können", sagte die Kultur- und Wissenschaftsdezernentin Ina Hartwig (SPD).

Comeback nach zwei Jahren Corona-Pause

Die Organisation sei ein Kraftakt gewesen, sagte Thomas Feda. Erst im Mai - etwa fünf Monate später als sonst - habe man mit der Planung beginnen können, erklärte TCF-Sprecherin Ines Philipp. Die Unsicherheit im Hinblick auf die Corona-Lage sei zu groß gewesen. 

Circa 400 Stände

Vom 26. bis 28. August können Interessierte Veranstaltungen von 24 Museen, auf 14 Bühnen und an etwa 400 Ständen besuchen. Ehrengast ist in diesem Jahr die Frankfurt University of Applied Sciences. Am Samstag findet das traditionelle Drachenbootrennen statt. Das Abschlussfeuerwerk am Sonntag muss laut Veranstaltern trotz Trockenheit nicht ausfallen: Es werde auf dem Main gezündet, so dass keine Brandgefahr bestehe.

Auch interessant
Auch interessant

Das wird eine Mega-Party hier in Bad Vilbel: Die "MAIonnaise" in rund zwei…

Lecker Wein trinken und altes Handwerk begutachten: Das Zwingenberger Weinfest…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop