Nachrichten > Rhein-Main >

Vereinfachungen für Kunden: Neue RMV-App ab Mitte Oktober

Vereinfachungen für Kunden - Neue RMV-App ab Mitte Oktober

© dpa

Mit einer neuen App will es der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) seinen Kunden künftig unter anderem ermöglichen, auch E-Scooter oder Leihfahrräder zu buchen und bezahlen zu können.

Die neue Smartphone-Anwendung "RMVgo" soll ab dem 17. Oktober abrufbar sein, wie der Verbund in Frankfurt mitteilte. Sie soll übersichtlicher sein, Verbindungssuche und Fahrkartenkauf vereinfachen sowie den Kundinnen und Kunden mehr Orientierung bieten.

Ihre Funktionen sollen schrittweise ausgebaut werden. Die bisherige App soll nur noch bis Jahresende funktionieren.

Bessere Orientierung

Mit dem Start im Laufe des 17. Oktobers bietet "RMVgo" den bisher nicht möglichen Vorverkauf von Zeitkarten wie Wochen- oder Monatskarten. Auch eine Alarmfunktion im Fall von Verspätungen ist neu. Für eine bessere Orientierung wurde eine Karte in den Mittelpunkt gestellt, die den Standort des Nutzers anzeigt und über die die gewünschte Verbindung gesucht werden kann.

Dabei kann auf Wunsch auch ein Leihfahrrad oder ein E-Scooter enthalten sein, die App zeigt dann am Wunschort verfügbare Fahrzeuge an.

Auch Taxis oder On-Demand-Fahrzeuge einbezogen

Weitere Funktionen, wie das Bezahlen der Fahrräder oder Scooter sollen im Sommer kommenden Jahres hinzukommen, wie der RMV mitteilte. Auch Taxis oder On-Demand-Fahrzeuge sollen einbezogen werden, das sind Minibusse, die Fahrgäste in vielen Kommunen ohne festen Fahrplan zu ihrem Ziel bringen.

Digitale Vertriebswege immer wichtiger

Die bisherige App ist nach Angaben des RMV seit dem Jahr 2010 mehr als vier Millionen Mal heruntergeladen worden. Seit Beginn der Corona-Pandemie seien die digitalen Vertriebswege noch wichtiger geworden. Zwischen 4,0 und 4,5 Millionen Euro betrage der monatliche Umsatz über die App, das ist laut RMV rund ein Zehntel der Gesamtsumme.

Ziel sei, den Anteil in den kommenden Jahren auf 30 bis 50 Prozent zu erhöhen, sagte RMV-Chef Knut Ringat.

Auch interessant
Auch interessant

Ab Sommer rollen die Bagger für das Großbauprojekt Nordmainische S-Bahn im…

Wie ist das eigentlich, wenn die Technik mal streikt und ihr in Bus und Bahn…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop