Nachrichten > Rhein-Main >

Neue Rettungswagen im Taunus: Notarzt per Video-Schalte beim Einsatz

Neue Technik im Taunus - Notarzt per Video zum Einsatz geschaltet

Tele-Notärzte, die sich während Rettungseinsätzen per Video-Konferenz dazu schalten. Ohne vor Ort zu sein bekommen sie alle Daten und sollen so Diagnosen stellen und dem Sanitäter Anweisungen geben können. Das wird jetzt im Hochtaunus- und Main-Taunus-Kreis getestet.

Sanitäter kann oft alleine anrücken

Nur in 10 Prozent der Einsätze muss ein Notarzt selbst den Patienten behandeln. Das gilt vor allem bei schweren Unfällen, ist also vorher schon absehbar. In diesen Situationen wird nach wie vor ein physischer Notarzt geschickt. Das System soll den also nicht komplett ersetzen, sondern nur ergänzen. Das vermeidet auch unnötige Einsätze von Notärzten, spart Zeit und macht die Ärzte häufiger verfügbar. Ohne den Anfahrtsweg können sich die Notärzte nämlich per Video um mehr Patienten kümmern - und es wird dem Mangel an Notärzten entgegen gearbeitet.

Video-Schalte mit dem Notarzt

Wenn der Notarzt neben den 10 Prozent überhaupt gebraucht wird, handelt es sich nur um Gespräche. Solche Anweisungen oder erste Diagnosen kann der Arzt dem Rettungssanitäter auch per Video geben. Das macht vor allem die komplexe Technik möglich. Auf einem Bildschirm sieht der Notarzt nämlich alle wichtigen Daten des Patienten: Puls, Herzschlag oder EKG. Außerdem sind im Rettungswagen mehrere Kameras angebracht, sodass er auch von weit weg ein sehr genaues Bild von der Situation und dem Zustand des Patienten hat.

Notfallsanitäter Steffen Spiske erklärt unserer Reporterin, was die Technik für Vorteile mit sich bringt:

"Wir können als nichtärztliches Personal ärztliche Maßnahmen übernehmen..."

© HIT RADIO FFH

Zwei Rettungswagen im Taunus ausgestattet

Im Hochtaunus- und Main-Taunus-Kreis gibt es jeweils einen entsprechend ausgestatteten Rettungswagen, die werden aber übergreifend eingesetzt. Das erklären die Landräte Ulrich Krebs (Hochtaunus) und Michael Cyriax (Main-Taunus). In anderen Regionen in Deutschland ist die Video-Schalt-Technik mit Notärzten teilweise auch schon im Einsatz. Das Ziel dieses Pilotprojektes hier ist, die Technik hessenweit und dann auch in ganz Deutschland einzusetzen.

System soll Sicherheit verbessern

Bei der Vorstellung des "Ambulance Video Assistant" am Montag in Eschborn zeigte sich Landrat Michael Cyriax optimistisch. „Wir setzen digitale Technik ein, um die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger weiter zu verbessern“, fasst er zusammen.

Landrat des Main-Taunus-Kreis Michael Cyriax am FFH-Mikro:

"Wir wollen zeigen, dass dieses System einen Beitrag für mehr Sicherheit für die Patienten leisten kann."

© HIT RADIO FFH
Auch interessant
Auch interessant

Der Taunus ist ein Naturparadies direkt vor der Stadt. Hier findet ihr die…

Tödlicher Flugzeugabsturz in Aarbergen im Rheingau-Taunus-Kreis. Auf dem…

Mehr Leben retten mit mehr Defibrillatoren – Die Stadt Wächtersbach rüstet auf…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop