Nachrichten > Rhein-Main >

Urteil: Kein Schmerzensgeld für übertriebene Angst vor Krebs

Urteil in Frankfurt - Kein Schmerzensgeld für Angst vor Krebs

© dpa

Das Oberlandesgericht Frankfurt urteilte, dass eine überzogene Angst vor Krebs wegen eines verunreinigten Wirkstoffs kein Grund für Schmerzensgeld ist (Symbolbild).

Die übertriebene Angst vor Krebs aufgrund eines verunreinigten Medikaments ist kein Grund für Schmerzensgeld. Das hat das Oberlandesgericht Frankfurt am Main (OLG) in einem am Dienstag veröffentlichten Urteil entschieden.

Die "überzogene Reaktionen" einer Patientin könne nicht dem Hersteller angelastet werden.

Wirkstoff erhöhe Krebsrisiko um 0,02 Prozent

Geklagt hatte eine Frau, die ein blutdrucksenkendes Arzneimittel einnimmt. Sie klagte gegen den Hersteller. Dieser hatte 2018 alle Chargen mit einen bestimmten Wirkstoff zurückgerufen. Beim Hersteller dieses Wirkstoff war es zu Verunreinigungen mit einem Stoff gekommen, der als "wahrscheinlich krebserregend" eingestuft ist. Laut Europäischer Arzneimittelagentur erhöhte die Verunreinigung das "Lebenszeit-Krebsrisiko" allerdings nur um 0,02 Prozent.

Klägerin forderte 21.500 Euro Schmerzensgeld

Die Klägerin behauptet, seit dem Rückruf unter der psychischen Belastung, an Krebs zu erkranken, zu leiden. Sie wollte mindestens 21.500 Euro Schmerzensgeld. Das Landgericht Darmstadt wies die Klage ab. Auch die Berufung vor dem OLG hatte keinen Erfolg. Das Risiko liege in einem Rahmen, "der nicht in relevanter Weise über dem allgemeinen Lebensrisiko liegt und damit generell bei objektiver Betrachtung nicht geeignet ist, die behaupteten psychischen und physischen Folgen auszulösen".

Die Entscheidung ist noch nicht rechtskräftig.

Auch interessant
Auch interessant

Der französische Pharmakonzern Sanofi will einem Medienbericht zufolge bis zu…

Spezialeinheiten des Frankfurter Zolls haben einen mutmaßlichen Schmuggler-Ring…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2024
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop