Nachrichten > Rhein-Main >

Anwohner sind empört - Bahn- und Straßensperrung in Lorsbach

Anwohner sind empört - Bahn- und Straßensperrung in Lorsbach

© dpa

Eine gesperrte Straße - das droht bald auch den Lorsbachern. (Symbolbild)

Die Hauptverkehrsstraße nach Hofheim-Lorsbach soll vollgesperrt werden - und das für mehrere Monate. Auf die Bahn umsteigen können die Anwohner aber auch nicht, weil dort gleichzeitig auch Bauarbeiten an den Gleisen geplant wurden. 

Ab wann genau die Landesstraße 3011 nun gesperrt ist, bleibt unklar. Nach FFH-Informationen könnte die Straßensperrung am 17. Juli starten. Da diese Straße die einzige direkte Straßenverbindung ist, müssten Anwohner dann einen großen Umweg fahren.

Eilantrag verhindert einjährige Sperrung

Ursprünglich sollte die Landstraße sogar für ein ganzes Jahr gesperrt werden, das konnte aber durch einen Eilantrag vor Gericht verhindert werden. Aber auch die nun geplante viermonatige Sperrung reicht aus, um die Lorsbacher Wirtschaft vor Probleme zu stellen. 

Bahnverkehr auch eingeschränkt

Vom 27. Juli bis zum 11. August wird dann zusätzlich werktags keine S-Bahn fahren, denn es müssen Gleisarbeiten durchgeführt werden. Die Bahn hatte das geplant, ohne von der Vollsperrung zu wissen und hatte geplant, stattdessen einen Bus zwischen Hofheim und Lorsbach zum Einsatz zu bringen. 

Inzwischen ist aber klar, dass die Regionalbahn weiterhin im Stundentakt fahren soll und auch in Lorsbach halten soll. Auch einen Ersatzbus, der über Kelkheim verkehren soll, könnte es geben. 

FFH Reporter Andreas Kohl über die Situation in Lorsbach

Auch Gisela Stang, die Ex-Bürgermeisterin von Hofheim, ist fassungslos

© HIT RADIO FFH

Verantwortung wird hin- und hergeschoben

Hessen Mobil und die Deutsche Bahn, die Verantwortlichen für die Straßen- und Bahnsperrungen, wollen gegenseitig nichts von den Bauplänen gewusst haben. 

Keine Absprachen zwischen den Verantwortlichen

Gisela Stang, SDP-Politikerin im hessischen Landtag

© HIT RADIO FFH

Bürgerinitiative erwartet Hilfe vom Verkehrsminiterium

Seit Beginn der Planungen der Sperrungen haben sich die Lorsbacher in einer Bürgerinitiative organisiert. Dabei kriegen sie Unterstützung von Gisela Stang, Ex-Bürgermeisterin von Hofheim. Stang will von Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir wissen: "Warum wird den Menschen in Lorsbach eine solche Doppelbelastung zugemutet?" 

Gisela Stang hätte sich gewünscht, dass das Verkehrsminiterium zeigt, dass sie es jetzt richtig gut machen.

"...bis jetzt sind sie uns diesen Beweis schuldig geblieben."

© HIT RADIO FFH
Auch interessant
Auch interessant

Ein Oberleitungsschaden auf der Bahnstrecke zwischen Kassel und Göttingen sorgt…

Der Regionalverkehr am Hauptbahnhof Worms ist nach einem seitlichen Zusammenstoß…

Die dritte Bauphase bei Wetzlar und Garbenheim beginnt: Dafür muss die B49 am…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop