Nachrichten > Rhein-Main >

Eine Insel für Wertstoffe: Neuer All-in-one Müllcontainer in Frankfurt

Wertstoffinsel in Frankfurt - Verschiedener Müll - nur ein Container

Ein 4-in-1 Müllcontainer: Den gibt es jetzt im Frankfurter Stadtteil Nieder-Eschbach. Für verschiedenen Müll gibt es da einzelne Klappen. Das Recyceln soll dadurch einfacher gemacht werden.

Das Projekt soll die Frankfurter motivieren, zu recyceln. In einem Rutsch könne aller Müll weggeworfen werden - ohne lästiges Anstehen bei Recyclinghöfen.

Beim Einkaufen recyceln

Verbunden werde das mit einem Einkauf bei Hornbach, so der Plan des Frankfurter Entsorgungsservice (FES). Der große Container steht deshalb auch auf dem Parkplatz einer Hornbach-Filiale in Nieder-Eschbach. Dort können Kunden, aber auch alle anderen Bürger dann ihren Müll entsorgen - ob Altpapier, Elektronik oder Altkleider.

Waldemar Wagner von Hornbach im Gespräch mit FFH-Reporterin Malina Homann:

Vor allem der Service für die Kunden sei wichtig...

© HIT RADIO FFH

Dabei ist der Container an die Hornbach-Öffnungszeiten gekoppelt: Montag bis Samstag von 7 bis 21 Uhr. Für die Dunkelheit und Regen gibt es sogar eine Überdachung und Solar-Leuchten.

Jeder Müll hat ein eigenes Fach

Der Container ähnelt optisch einer Packstation oder einem metallenen Schrank. Für die verschiedenen Müllsorten gibt es große Einwurflöcher oder kleine Schlitze. Im Inneren des Containers werden Altkleider und Altpapier in großen Tonnen aufgefangen, CDs oder Batterien beispielsweise in kleineren Kisten. Letztendlich kann so alles einzeln abgeholt werden. Laut FES sei das knapp dreimal in der Woche vorgesehen.

Müll bequemer entsorgen

Die FES und auch die Hornbach-Filiale hofft, die Bürger dadurch zum Recycling zu motivieren. Einerseits durch die Nähe zu dem Baumarkt, aber auch durch die Bündelung mehrerer Tonnen in nur einem massiven Container. Mit dem Auto könne man einfach dorthin gelangen, auch weil er sich nicht mitten in der Stadt befindet. So wolle man auch den Verkehr aus der Stadt ziehen, so Projektleiter Kevin Härting zu unserer Reporterin.

FES-Projektleiter Kevin Härting

Unserer Reporterin erklärt er, welche Vorteile die Wertstoffinsel für Bürger bietet:

© HIT RADIO FFH

Wertstoffinsel in der Testphase

Nach den ersten Tagen wurde die Wertstoffinsel schon viel genutzt, sagt Waldemar Wagner von Hornbach gegenüber HIT RADIO FFH. "Bald stellen wir auch eine zweite Wertstoffinsel in Fechenheim auf", so FES-Projektleiter Härting.

Werden die dann angenommen, plant die FES in Zukunft auch flächendeckender mit den Containern.

Auch interessant
Auch interessant

Eintracht Frankfurts Methusalem Makoto Hasebe geht mit 40 Jahren in die…

Bei einer groß angelegten Razzia gegen eine international agierende…

Die Kasseler Verkehrsgesellschaft hat in Kassel zwölf E-Busse in den Betrieb…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop