Nachrichten > Rhein-Main, Top-Meldungen, Osthessen >

Mach deine Briefe auf: Hilfe aus der Schuldenfalle auch in Hessen

Aktion "Mach deine Briefe auf" - Experten helfen aus der Schuldenfalle

Mit der Aktion "Mach deine Briefe aus" will die Verbraucherzentrale Hessen betroffenen aus der Schuldenfalle helfen.
© dpa

Mit der Aktion "Mach deine Briefe aus" will die Verbraucherzentrale Hessen betroffenen aus der Schuldenfalle helfen (Symbolbild).

"Mach deine Brief auf" - mit dieser Aktion will die Verbraucherzentrale Hessen in den kommenden Tagen Menschen helfen, die durch Mahngebühren in die Schuldenfalle geraten sind.

Betroffene Menschen können in den kommenden drei Tagen mit ihren ungeöffneten Briefen in die Beratungsstellen der hessischen Verbraucherzentralen gehen und sich dort helfen lassen.

Folgen von ignorierten Briefen

Oft schlittern Menschen durch Arbeitslosigkeit oder gesundheitliche Probleme in eine Spirale, in der sie Briefe nicht mehr öffnen. Nicht geöffnete Post kann zu Verlust des Überblicks über finanzielle Forderungen führen, wodurch Fristen verpasst und im schlimmsten Fall gerichtliche Bescheide rechtskräftig werden können. Dies kann die Gefahr einer Überschuldung erhöhen.

Hohe Mahnkosten oder sogar Zwangsvollstreckung

Die Folgen nicht geöffneter Briefe können enorm sein, sagt die Leiterin der Beratungsstelle Frankfurt der Verbraucherzentrale Hessen Gabriele Wolff.

© HIT RADIO FFH

Beispiel einer Betroffenen

Valerie S. überwies zum Beispiel Geld für eine Bestellung, gab dabei aber einen falschen Verwendungszweck an. Auf wiederholte Mahnungen reagierte sie nicht und öffnete irgendwann die Post gar nicht mehr. Die Notwendigkeit einer Hilfe wurde ihr erst bewusst, als die Forderungen durch Mahnkosten, Zinsen und gerichtliche Kosten um mehrere Hundert Euro angestiegen waren und der Gerichtsvollzieher vor ihrer Tür stand.

Verbraucherzentrale rät zur Frühintervention

Gabriele Wolff, Leiterin der Beratungsstelle Frankfurt der Verbraucherzentrale Hessen, betont die Wichtigkeit, bei Problemen frühzeitig Hilfe zu suchen, um Schäden zu begrenzen. Vor allem wenn Zahlungsdienstleister in Transaktionen eingebunden sind, können schnell Missverständnisse entstehen, die bei Nichtbeachtung zu Forderungen über Mahnbescheide und Vollstreckungen führen können.

Menschen erreichen und Mut machen

Gabriele Wolff, die Leiterin der Beratungsstelle Frankfurt der Verbraucherzentrale Hessen, erklärt am FFH-Mikro über das Ziel der Aktion.

© HIT RADIO FFH

Unterstützung und Schuldenprävention

Die Verbraucherzentrale Hessen hilft Betroffenen dabei, ihre finanzielle Lage zu bewerten und Anschlussmaßnahmen, wie zum Beispiel Widerruf oder Widerspruch, zu ergreifen. Zusätzlich werden Hilfsmittel und Tipps gegeben, um Ordnung in die eigenen Finanzen zu bringen und somit Schulden vorzubeugen. Ziel ist es, Menschen zu ermutigen, ihre postale Situation in den Griff zu bekommen und größere finanzielle Probleme zu vermeiden.


Zwischen dem 12. und 14. Dezember 2023 bietet die Verbraucherzentrale Hessen in all ihren Beratungsstellen Unterstützung beim Öffnen und Sortieren von Briefen an. Die Aktion ist kostenlos und ohne vorherige Anmeldung, wobei Wartezeiten möglich sind. Das Personal gibt auch eine rechtliche Ersteinschätzung zu den Briefinhalten. Nähere Informationen dazu gibt es unter der Telefonnummer (069) 972010-900 und auf der Webseite der Verbraucherzentrale.

Redakteur Jan-Philipp Repp

Auch interessant
Auch interessant

Seit Jahren wird darüber diskutiert, nun werden die Pläne für eine…

In Frankfurt kommt es am Freitagabend zu einem Streit zwischen zwei Gruppen, ein…

Beim Zusammenstoß ihres Autos mit einer Straßenbahn in Frankfurt sind zwei…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop