Nachrichten > Südhessen >

Wegen Vogelgrippe-Gefahr: Der Zoo Heidelberg sorgt sich um seine Vögel

Ausbruch der Vogelgrippe - Zoo Heidelberg sorgt sich um seine Vögel

Krauskopfpelikane Zoo Heidelberg
© Peter Bastian/Zoo Heidelberg

Wegen Vogelgrippe-Gefahr werden im Zoo Heidelberg zum Beispiel die Krauskopfpelikane vorsorglich in überdachte Rückzugsorte gebracht, der große See und andere Gewässer im Zoo werden abgelassen.

Der Zoo Heidelberg macht sich Sorgen um seinen Vogel-Bestand: Um eine Infektion mit dem Vogelgrippevirus zu vermeiden, trifft der Zoo jetzt einige Schutzmaßnahmen. Bisher seien aber im Zoo selbst keine Vogelgrippe-Fälle aufgetreten, jedoch gibt es mehrere bestätigte Fälle im Stadtgebiet von Heidelberg.

Bestmöglich vor Infektion schützen

Im Zoo Heidelberg leben aktuell rund 75 Vogelarten - insgesamt rund 400 Vögel, davon sind einige hochbedroht, wie die Socorrotauben oder die Krauskopfpelikane. Ein Verlust dieser Vogelarten wäre für den Zoo und für die Erhaltungszuchtprogramme ein herber Schlag, so die Mitteilung. Daher gelte es nun, alle Zoovögel bestmöglich vor einer Infektion zu schützen.

Bisher noch kein Fall im Zoo selbst

„Glücklicherweise konnten wir bisher noch keinen Vogelgrippefall im Zoo Heidelberg verzeichnen. Wir hoffen, dass dies so bleibt", erklärt Vogelkurator Dr. Eric Diener. Gemeinsam mit der Zoo-Tierärztin Dr. Barbara Bach ist er verantwortlich für die Umsetzung der Maßnahmen im Zoo.

Wasser wird abgelassen

Konkret bedeutet dies für den Zoo Heidelberg: Viele der Vögel werden in ihre Häuser oder in überdachte Rückzugsorte gebracht. Die Volieren werden mit Planen abgedeckt. Mit der Abschirmung der Vögel soll jeder Kontakt zu möglicherweise infizierten Wildvögeln und deren Ausscheidungen verhindert werden. Wasserflächen werden abgelassen und trockengelegt, um keine weiteren wildlebenden Vögel anzuziehen. Zusätzlich entnimmt die Zoo-Tierärztin regelmäßig Proben der Vögel, die nicht in einen Innenraum umziehen können, um eine Infektion frühzeitig festzustellen.

Maßnahmen bis Ende März

Für die Besucherinnen und Besucher bedeutet dies zum Beispiel, dass das Küstenpanorama geschlossen bleiben muss. Die Waldrappvoliere bleibt zum Durchgang geöffnet, jedoch sind die Vögel in ihrem Haus untergebracht. Die Flamingos und Pelikane werden ebenfalls nicht zu sehen sein. Die Maßnahmen bleiben nach Angaben des Zoos bis voraussichtlich Ende März bestehen. Die Gehege der Säugetiere, wie Menschenaffen, Mähnenrobben, Elefanten oder Tiger und Löwen seien von den Einschränkungen nicht betroffen und die Angebote der Zoo-Akademie finden statt.

Bei Fund Ordnungsamt informieren

Menschen, die einen kranken oder verendeten Greif- oder Wasservogel finden, sollten direkten Kontakt unbedingt vermeiden und sich an die zuständige Veterinärbehörde wenden – in Heidelberg ist diese über das Bürger- und Ordnungsamt der Stadt erreichbar.

Marc Wilhelm

Leiter Studio Südhessen
Marc Wilhelm

Auch interessant
Auch interessant

Malaika Mihambo hat sich zum zweiten Mal zur besten Weitspringerin Europas…

Ein Vandalismus-Vorfall im Wildgehege Herborn sorgt für Entsetzen: Dort sind…

Die Technik Museen Sinsheim Speyer haben die finale Reiseroute für das…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop