Nachrichten > Südhessen >

Gerichtsprozess in Rüsselsheim: Haben Polizisten Apotheker geprügelt?

Prozess gegen hessische Beamte - Verprügelten Polizisten einen Apotheker?

Ein angeklagter Polizist soll den Apotheker mit einem Teleskopschlagstock geschlagen haben.
© dpa

Ein angeklagter Polizist soll einen Apotheker mit einem Teleskopschlagstock geschlagen haben (Symbolbild).

Zwei hessische Polizisten sollen einen Apotheker verprügelt haben, weil der sich beschwert hatte, dass die Beamten seinen Kunden-Parkplatz benutzten. Ab heute (22.3.) stehen deswegen ein 33 und ein 24 Jahre alter Polizist vor Gericht.

Der Prozess findet vor dem Amtsgericht in Rüsselsheim statt. Abgespielt haben soll sich der Fall schon im September 2021 in Kelsterbach.

Polizei benutzte offenbar Apotheker-Parkplatz für Kontrollen

Laut Anklage sollen die 33 und 24 Jahre alten Beamten den Kunden-Parkplatz des Apothekers für Verkehrskontrollen benutzt haben. Wie Oberstaatsanwalt Robert Hartmann auf Nachfrage von HIT RADIO FFH sagte, soll dies mehrfach vorgekommen sein. Der Apotheker habe sich den Polizisten gegenüber "kritisch geäußert".

Polizist soll Apotheker weggestoßen haben

Ein Polizist habe den Apotheker aufgefordert, sich auszuweisen. Der Apotheker wollte daraufhin in die Apotheke zurückkehren, um seinen Personalausweis zu holen. Danach sei die Situation offenbar eskaliert. Der 33 Jahre alte Polizist soll den Apotheker erst gegen die Brust und dann von sich weggestoßen haben.

Polizist schlug Apotheker offenbar mit Schlagstock

Der Apotheker soll dann vorgehabt haben, sich auf der Polizeistation gegenüber zu beschweren. Daraufhin soll der 33-Jährige versucht haben, den Apotheker gewaltsam auf den Boden zu bringen. Die Polizisten sollen ihn festgehalten haben, um ihn am Weitergehen zu hindern. Dabei soll der 33-Jährige den Apotheker auch mit einem Teleskopschlagstock geschlagen haben.

Anklage wegen Körperverletzung im Amt

Wie genau die Situation eskalierte, muss das Gericht klären. Es sind zwei Prozesstage angesetzt. Die Anklage lautet auf gefährliche Körperverletzung und Körperverletzung im Amt.

Auch interessant
Auch interessant

Es ist der größte Gerichtsprozess, den es in Frankfurt jemals gegeben hat: Das…

Ran ans Seil heißt es bei den Stadtwerken Rüsselsheim am 15. Juni (Samstag): Sie…

Wegen Unterstützung bei der Flucht eines Häftlings der JVA Mannheim während…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop