Nachrichten > Südhessen >

Wettbewerb "Jugend forscht": Hessisches Landesfinale in Darmstadt

"Jugend forscht" in Darmstadt - Hessens Forscher-Nachwuchs zeigt Projekte

Deutschlands bekanntester wissenschaftlicher Nachwuchswettbewerb „Jugend forscht“ geht unter dem Motto „Mach Ideen groß!“ in die 58. Runde. Unter der Patenschaft von Merck wetteifern die Sieger der hessischen Regionalwettbewerbe in Darmstadt um den Einzug in das Bundesfinale.

Dabei stellen 66 Forscherinnen und Forscher im Alter zwischen 15 und 21 Jahren 39 zukunftsweisende Projekte vor. Die Veranstaltung findet im VIP-Zelt im Merck-Stadion am Böllenfalltor statt. Am ersten Wettbewerbstag (29. März) präsentieren die Teilnehmenden ihre Projekte einer Fachjury. Am zweiten Tag (30. März) ist in der Zeit von 13.30 bis 15.15 Uhr die öffentliche Besichtigung der Projekte möglich.

Bio dieses Jahr besonders stark

Die Jungforscherinnen und -forscher messen sich in den sieben Wettbewerbskategorien Arbeitswelt, Biologie, Chemie, Geo- und Raumwissenschaften, Mathematik/Informatik, Physik und Technik. Besonders zahlreich sind in diesem Jahr die Anmeldungen für das Fachgebiet Biologie mit zehn Projekten und Arbeitswelt mit sieben Projekten. Mit jeweils sechs Projekten sind die Fachgebiete Chemie und Physik vertreten. Aus dem Fachgebiet Technik stammen fünf Projekte, aus dem Fachgebiet Mathematik/Informatik drei Projekte, sowie zwei Projekte aus dem Bereich Geo- und Raumwissenschaften.

Verkündung der Siegerinnen und Sieger per Livestream

Am Donnerstag ab 16 Uhr findet dann die Feierstunde mit der Verkündung der Sieger und Siegerinnen statt, die per Livestream verfolgt werden kann. Der hessische Kultusminister Alexander Lorz übermittelt eine Videobotschaft. Merck-Geschäftsleitungsmitglied Kai Beckmann, sowie der Oberbürgermeister der Wissenschaftsstadt Darmstadt, Jochen Partsch, werden an der Feier teilnehmen, um die Sonderpreise zu überreichen.

Eine Liste mit der Beschreibung aller teilnehmenden Projekte ist online verfügbar.

Auch interessant
Auch interessant

Seit Wochen trainieren Mitarbeiter der europäischen Raumfahrtbehörde Esa im…

Kann man sich selbst anheben? Wie retten wir die Bienen? Und was sind eigentlich…

Sie bringen Hobbygärtner zur Weißglut: Bestimmte Nacktschnecken können ganze…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop