Nachrichten > Südhessen, Top-Meldungen >

Erpressung von Michael Schumachers Familie: Verdächtiger frei

Schumacher-Familie erpresst - Hauptverdächtiger wieder auf freiem Fuß

Nach der versuchten Erpressung der Familie des Ex-Rennfahrers saßen drei Männer in Untersuchungshaft. Einer von ihnen durfte das Gefängnis jetzt verlassen.
© dpa

Nach der versuchten Erpressung der Familie des Ex-Rennfahrers saßen drei Männer in Untersuchungshaft. Einer von ihnen durfte das Gefängnis jetzt verlassen (Symbolbild).

Einer der drei Verdächtigen, die versucht haben sollen, die Familie des früheren Formel-1-Weltmeisters Michael Schumacher zu erpressen, ist wieder auf freiem Fuß. Oberstaatsanwalt Wolf-Tilman Baumert erklärte der Deutschen Presse-Agentur, dass neue Ermittlungsergebnisse der Grund seien. Der 30-Jährige wurde gegen eine Kaution von 10.000 Euro aus der Untersuchungshaft entlassen. Zudem musste er seinen Pass abgeben.

Baumert erklärte weiter, dass dem Mann nur noch Beihilfe vorgeworfen werde und er wohl nicht der Initiator der Tat gewesen sei.

Mutmaßlicher Hintermann vergangene Woche geschnappt

Die „Bild“-Zeitung hatte erstmals über die Freilassung des Mannes berichtet. Bereits in der vergangenen Woche hatte die Staatsanwaltschaft Wuppertal die Öffentlichkeit darüber informiert, dass die Polizei einen mutmaßlichen Hintermann des Erpressungsversuchs festgenommen habe. Dieser Hintermann sei ein 52-jähriger Sicherheitsdienstleister, der für die Familie Schumacher tätig gewesen war. Der 52-Jährige wurde in Wülfrath bei Wuppertal als neuer Hauptbeschuldigter verhaftet.

 

Schumacher-Erpressung: Mutmaßlicher Hintermann festgenommen

Kriminelle stehen im Verdacht, die Familie von Ex-Rennfahrer Michael Schumacher…

Festnahme von Vater und Sohn in Hessen

Früher hatten Ermittler bereits zwei andere Verdächtige festgenommen, die 15 Millionen Euro von der Familie Schumacher gefordert hatten. Andernfalls hätten sie angekündigt, geheime Daten im Darknet zu veröffentlichen. Als Beweis hätten sie einige Dateien an die Familie geschickt. Bei den beiden Verdächtigen handelt es sich um einen 53 Jahre alten Mann mit 19 Vorstrafen und seinen 30-jährigen Sohn. Beide wurden am 19. Juni auf einem Supermarktparkplatz im hessischen Groß-Gerau festgenommen. Der Sohn durfte, wie jetzt bekannt wurde, die Untersuchungshaft verlassen.

 

Erpresser in Groß-Gerau gefasst Sie wollten Millionen von Schumis Familie

Es ging um Millionen: Kriminelle sollen versucht haben, die Familie des…

Auch interessant
Auch interessant

Aktuell häufen sich in ganz Südhessen die Fälle, bei denen Unbekannte in Autos…

Nach einem Vorfall in einer Unterkunft für Arbeiter im "Gartenfeld" in…

Ein Mann soll an den Hauptbahnhöfen in Mannheim und Karlsruhe unter anderem mit…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2024
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop