Nachrichten > Wiesbaden/Mainz, Top-Meldungen >

Härtefallhilfe für Energiekosten für Öl, Pellets, Kohle, Flüssiggas

Öl, Pellets, Kohle, Flüssiggas - So bekommen Sie die Energiekosten-Hilfe

Das Online-Portal für die Härtefallhilfe Energiekosten freigeschaltet.
© dpa

Heizen mit Öl, Pellets, Flüssiggas und Kohle: Jetzt wurde das Online-Portal für die Härtefallhilfe Energiekosten freigeschaltet (Symbolfoto).

Haushalte, die mit Öl, Pellets, Kohle oder Flüssiggas heizen, sollen jetzt auch Härtefallhilfen beantragen können. Nachdem Strom-, Gas- und Fernwärmekunden bereits Staatshilfen erhielten, sollen jetzt auch Haushalte, die ihre Heiz-Energie nicht über Leitungen beziehen, bei überhöhten Rechnungen einen Ausgleich bekommen.   

Die Härtefallhilfe kann über ein Hamburger Online-Portal beantragt werden. Hier reicht man die Rechnung vom vergangenen Jahr ein und gibt seine persönliche Daten an. Auch wird eine Identitätsprüfung vorgenommen.  

Portal für Härtehilfen freigeschaltet

Das Antrags-Portal war bereits in Bremen und Hamburg freigeschaltet; Verbraucher in Hessen und vier weiteren Bundesländern können es seit heute (Donnerstag) nutzen. Ab 8. Mai soll es möglich sein, Antragsunterlagen auch über den Postweg an das Regierungspräsidium in Darmstadt zu schicken. Die Behörde in Südhessen bearbeitet die eingegangenen Anträge.

Formulare für den Antrag in Papierform können sich Betroffene nach Nutzung des Online-Rechners selbst ausdrucken. Wer dazu keine Möglichkeit hat, kann die Formulare ab 8. Mai über das  Regierungspräsidium Darmstadt anfordern:

Regierungspräsidium Darmstadt
Projektgruppe Heizkostenhilfe
64278 Darmstadt
Telefon: 06151 /12 60 00
E-Mail: heizkostenhilfe@rpda.hessen.de

Privathaushalte erhalten Härtefallhilfe

Die Härtefallhilfe soll von besonders starken Preissteigerungen bei Heizöl, Flüssiggas, Holzpellets, Holzhackschnitzeln, Holzbriketts, Scheitholz und Kohle bzw. Koks im Jahr 2022 entlasten. Sie ist vorgesehen für Privathaushalte, die 2022 mindestens eine Verdoppelung ihrer Energiekosten hinnehmen mussten. Erstattet werden 80 Prozent der Mehrkosten über diesem verdoppelten Betrag gegenüber einem bundesweit festgelegten Referenzpreis (beispielsweise bei Pellets 24 Cent/kg).

Es gilt eine Bagatellgrenze, das bedeutet, dass die Hilfe mehr als 100 Euro betragen muss, um ausgezahlt zu werden. Ein Haushalt kann maximal  2.000 Euro erhalten.

Energiequelle     Referenzpreise von 2021

Heizöl

Flüssiggas

Holzpellets

Holzhackschnitzel

Holzbriketts

Scheitholz

Kohle / Koks

    71 Cent/Liter

    57 Cent/Liter

    24 Cent/kg

    11 Cent/kg

    28 Cent/kg

    85 Euro/Raummeter

    36 Cent/kg

Beispiel einer Berechnung

Sie haben vom 1. Januar 2022 bis 1. Dezember 2022 insgesamt 5.000 Liter Heizöl zu 2,00 €/l inkl. MwSt. gekauft. Die Energiekosten betrugen demnach 10.000 €. Der Referenzpreis für Heizöl für 2021 beträgt 0,71 € inkl. MwSt. Bezuschusst werden 80 Prozent des gezahlten Preises, welcher doppelt so hoch wie der Referenzpreis von 0,71 €/l liegt.

Berechnung:

0,8 x (10.000 € - 2 x 0,71 €/l x 5.000 l) = 2.320 € potenzielle Hilfe.

Je Haushalt ist der Zuschuss auf 2.000 € begrenzt. Daraus errechnet sich eine Härtefallhilfe von 2.000 Euro.

Bei Mietern Abzug in der Heizkostenabrechnung

Bei Gebäuden mit Zentralheizung können Vermieter und Vermieterinnen bzw. Wohneigentümergemeinschaften den Antrag stellen. Die Hilfe ist dann mit der nächsten Heizkostenabrechnung an die einzelnen Haushalte weiterzureichen. Weitere Fragen zu den Härtefallhilfen beantwortet das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz.

Konrad Neuhaus

Redakteur
Konrad Neuhaus

Auch interessant
Auch interessant

Mehr Solarkraft und neue Leitplanken für die Bundesregierung beim Klimaschutz:…

Die Inflation in Deutschland ist auch im März weiter zurückgegangen - auf den…

Nach der tödlichen Explosion in einem Wasserkraftwerk in Norditalien suchen…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop