Nachrichten > Wiesbaden/Mainz, Top-Meldungen >

Grüne Hessen: Fraktionschef Wagner "schockiert" über Friedrich Merz

"Spalten statt Zusammenhalt" - Merz hat Grünen-Fraktionschef schockiert

Ist über Aussagen von CDU-Bundeschef Merz "schockiert": Der hessische Grünen-Fraktionsvorsitzende Matthias Wagner 
© HIT RADIO FFH

Ist über Aussagen von CDU-Bundeschef Merz "schockiert": Der hessische Grünen-Fraktionsvorsitzende Matthias Wagner 

Nach dem Besuch von CDU-Bundeschef Friedrich Merz bei der hessischen CDU-Landtagsfraktion und den anschließenden Statements von Merz hat sich jetzt der Fraktionschef der Grünen im Landtag, Matthias Wagner "schockiert" gezeigt.

Merz hatte die Stärke der früheren Hessen-CDU unter Alfred Dregger beschworen und auch die Kampagne von Roland Koch 1999 gegen einen Doppel-Pass für Menschen mit ausländischer Herkunft als positives Kampagnen-Beispiel genannt.

"Brutale Abkehr von Merkel-Kurs"

Dazu sagte heute Grünen-Fraktionschef Wagner: "Ich bin schockiert über die Brutalität, mit der Friedrich-Merz sich von der Linie der Merkel-CDU verabschiedet". Offenbar sei das neue Motto der Union "Spalten statt Zusammenhalt". Diese neue Richtung von Merz und Söder sei keine gute Idee für die Zukunft in Hessen. „Mit solchen Manövern verspielt die CDU ihren Ruf als konstruktive und staatstragende Partei. Opposition bedeutet Kritik, aber pures Dagegensein ist weder ein politisches Konzept noch eine Antwort auf die Herausforderungen, vor denen unser Land steht“, erklärt Angela Dorn, Spitzenkandidatin der GRÜNEN zur Landtagswahl.

Macht die Hessen-CDU mit?

Momentan sei allerdings unklar, ob die hessische Union, mit der die Grünen in Hessen zusammen regieren, auf diesen neuen, konservativeren Kurs von Friedrich Merz einschwenke, so Wagner. Das sei ja ein "deutlicher Kurswechsel". Angela Dorn sieht auch in der Hessen-CDU "einige", die "anfällig sind für einen solchen Kurswechsel", etwa wenn sie sich für einen weiteren Einsatz des Verbrennermotors oder die weitere Nutzung der Kernenergie einsetzten. Dies hatte kürzlich auch CDU-Regierungschef Boris Rhein wiederholt getan

Auch interessant
Auch interessant

Nach der bundesweiten Teil-Legalisierung von Cannabis prüft Hessen die…

In der Ampel-Koalition droht ein Streit über die Reform des Klimaschutzgesetzes…

Nach der Legalisierung von Cannabis berichtet das Hessische Landeskriminalamt…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop