Nachrichten > Wiesbaden/Mainz, Top-Meldungen >

Kanaldeckel von Mainzer Hochstraße geworfen: Loch in Autodach

Foto zeigt massives Loch - Gully kracht in Mainz durch Autodach

Mit brachialer Wucht hat ein von der Mainzer Hochstrasse geworfener Kanaldeckel dieses Dach eines parkenden Wagens durchschlagen. Zum Glück ist niemand verletzt worden. 
© PP Mainz

Mit brachialer Wucht hat ein von der Mainzer Hochstraße geworfener Kanaldeckel dieses Dach eines parkenden Wagens durchschlagen. Zum Glück ist niemand verletzt worden. 

Am Wochenende haben Unbekannte auf der gesperrten Hochstraße in Mainz drei Kanaldeckel aus dem Boden gerissen. Danach warfen sie sie von der Hochstraße in die Tiefe.

Einer der Kanaldeckel hat das Dach eines unter der Tangente parkenden Fahrzeugs durchschlagen. Am Auto entstand Totalschaden. Die anderen Kanalabdeckungen wurden auf dem Dach des Tierschutzvereins und unmittelbar neben einem geparkten Auto gefunden. Das Dach des Kleintierhauses wurde beschädigt. Der massive Holzunterbau des Daches hätte jedoch schlimmeres verhindern können und konnte einem durchschlagen standhalten, so der Mainzer Tierschutzverein auf Facebook.

Polizei: Das hätte tödlich enden können!

Glücklicherweise kam bei den Kanaldeckel-Würfen niemand zu Schaden. Wäre jemand von seinem solchen Kanaldeckel getroffen worden, hätte das leicht tödlich enden können, betont die Polizei.

Alkoholgelage auf der Hochstraße?

Bei der Absuche der Hochstraße konnten die  Einsatzkräfte diverse alkoholische Getränke und weitere Utensilien finden, welche möglicherweise von den Tätern zurückgelassen wurden. Die Kanaldeckel wurden sichergestellt. Die Spurensicherung läuft.


Wer hat die Tätergruppe beobachtet?

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann bzw. die Personengruppe beschreiben kann oder gesehen hat, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Mainz 2 unter der Rufnummer 06131/65-4210 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pimainz2@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Peter Hartmann

Leiter Studio Wiesbaden
Peter Hartmann

Auch interessant
Auch interessant

Hitze-Kollaps in der S-Bahn! In Mainz musste die Feuerwehr am späten…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2024
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop