Nachrichten > Wiesbaden/Mainz >

Pfingstturnier in Wiesbaden

Pfingstturnier in Wiesbaden - Olympioniken im Vielseitigkeitswettbewerb

Das Turnier im historischen Abmbiente - ein Reiter auf dem Weg zum Parcours - im Hintergrund das Biebricher Schloss...    

Sternstunden, Sternbilder, ‚die Sterne vom Himmel holen‘ – bei der 27. Wiesbadener PferdeNacht stehen die strahlenden Himmelskörper und ihre vielfältigen Bedeutungen im Mittelpunkt. Mit der Pferdenacht beginnt heute am Biebricher Schlosspark in Wiesbaden das Internationale Pfingstturnier.  

„Wir greifen in diesem Jahr nach den Sternen“, erklärt der Organisator der PferdeNacht, Uli Schneider. Und Sternstunden des Reitsports versprechen die Veranstalter auch bei den Wettbewerben. 

Erfolgreichste Dressurreiterin der Welt

Topreiter in der Dressur, im Springen und in der Vielseitigkeit werden beim traditionellen Turnier in Wiesbaden an den Start gehen. Für die schweren Parcours haben sich aus dem Championatskader Janne Friederike Meyer-Zimmermann (Pinneberg), Gerrit Nieberg (Sendenhorst) und Philipp Weishaupt (Riesenbeck) angekündigt. Die erfolgreichste Dressurreiterin der Welt, Isabell Werth aus Rheinberg, wird ihren Emilio mitbringen. Mit dem elfjährigen Wallach hatte sie zuletzt Anfang Mai beim Turnier in Mannheim den Grand Prix und die Kür gewonnen.

Olympioniken bei der Vielseitigkeitsprüfung

In der Vielseitigkeitsprüfung, die sich aus Dressur, Springen und dem Geländeritt zusammensetzt, gehen gleich drei Reiter der deutschen Elite an den Start: Olympiasiegerin Julia Krajewski (Warendorf), der mehrfache Olympiasieger und Weltmeister Michael Jung (Horb) und Malin Hansen-Hotopp (Gransebieth). Jung bringt Chipmunk mit nach Wiesbaden, der 15-Jährige ist derzeit seine Nummer eins im Stall. Mit ihm hat der 40-Jährige die Europameisterschaft im August und die Olympischen Spiele nächstes Jahr in Paris im Visier.

Grand-Prix Kür am Sonntagabend

Höhepunkte im Wiesbadener Viereck sind die Grand Prix Kür, die am Sonntagabend unter Flutlicht geritten wird, und der Grand Prix Special am Montag. Die Springreiter starten ebenfalls am Montag in ihren Großen Preis. Für die Vielseitigkeitsreiter steht an dem Wochenende eine Vier-Sterne-Prüfung auf dem Programm.

Auch interessant
Auch interessant

Hessens Ministerpräsident Boris Rhein hat beim Hoheiten-Empfang im Wiesbadener…

Nachdem es Anfang Dezember 2023 in Wiesbaden zu einer schweren räuberischen…

Sechs Babys sind am Schalttag in den Helios Horst Schmidt Kliniken auf die Welt…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop