Nachrichten > Wiesbaden/Mainz, Wirtschaft aktuell, Top-Meldungen >

In Hessen werden immer weniger Baugenehmigungen erteilt

"Katastrophale Folgen" - Immer weniger Baugenehmigungen in Hessen

In Hessen werden immer weniger Baugenehmigungen erteilt
© dpa

In Hessen werden immer weniger Baugenehmigungen erteilt (Symbolbild).

In Hessen werden von Monat zu Monat immer weniger Baugenehmigungen erteilt. Im April betrug der Rückgang laut Statistikamt gegenüber dem Vorjahr über 40 Prozent. Der Verband der Wohnungswirtschaft warnt vor "katastrophalen Folgen".

Der Rückgang der Baugenehmigungen beschleunigt sich angesichts gestiegener Zinsen und Materialkosten. Im April wurden 21.200 Wohnungen in Deutschland bewilligt, fast ein Drittel (31,9 Prozent) weniger als im Vorjahresmonat, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. Dies sei der stärkste Rückgang zu einem Vorjahresmonat seit März 2007.

Krise im Wohnungsbau könnte sich verschärfen

Bereits im März dieses Jahres war die Zahl der Baugenehmigungen für Wohnungen um 29,6 Prozent zum Vorjahresmonat gesunken. Damit droht sich die Krise am Wohnungsbau zu verschärfen. Besonders stark ging die Zahl der Baugenehmigungen bei Zweifamilienhäusern zurück, die sich von Januar bis April etwa halbierte (-52,1 Prozent). Bei Einfamilienhäusern gab es ein Minus von 33,5 Prozent zum Vorjahreszeitraum und bei Mehrfamilienhäusern, der zahlenmäßig stärksten Gebäudeart, einen Rückgang von gut 27 Prozent.

Zinsen steigen, Baupreise auch

Trotz großer Nachfrage nach Wohnraum sinkt die Zahl der Baugenehmigungen seit Mai 2022. Wegen der stark gestiegenen Kreditzinsen und hoher Baupreise halten sich viele Bauherren mit Projekten zurück oder stornieren sie - von privaten Hausbauern bis Großinvestoren. Bauministerin Klara Geywitz (SPD) hat eingeräumt, dass die Ampel-Koalition das Ziel von jährlich 400.000 neuen Wohnungen verfehlen wird.

Verband warnt vor "katastrophalen Folgen"

Der Verband der Wohnungswirtschaft warnt vor so wörtlich "katastrophalen Folgen". Zu wenig Baugenehmigungen, das bedeute immer weniger Neubauten, warnt der Verband. Dabei wachse der Bedarf an bezahlbarem Wohnraum. Die Entwicklung sei also fatal - immer weniger Menschen würden künftig günstige Wohnungen finden. Der aktuelle Rückgang von Baugenehmigungen sei der stärkste Abwärtstrend seit 2007. Die Politik müsse mehr Fördergelder beschließen, Bauvorschriften reduzieren und Planungs- und Genehmigungszeiten halbieren, fordert der Verband. .

Rückgang um mehr als 20 Prozent

Der Hauptverband der deutschen Bauindustrie erwartet, dass dieses Jahr maximal 250.000 Wohnungen fertig werden. Seit Jahresbeginn 2023 betrage der Rückgang der Baugenehmigungen jeweils mehr als 20 Prozent, schrieben die Statistiker weiter. Von Januar bis April wurden 89.900 Baugenehmigungen für Wohnungen erteilt, gut 27 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. In den Zahlen sind sowohl die Genehmigungen für Wohnungen in neuen Gebäuden als auch für neue Wohnungen in bestehenden Gebäuden enthalten.

Auch interessant
Auch interessant

Die Ampel macht ein weiteres Häkchen an ein Vorhaben aus dem Koalitionsvertrag.…

Am Wohnungsbau-Tag hat ein Bündnis aus Unternehmen, Gewerkschaft und Mieterbund…

Wie hoch sind die Wohnungsmieten im Vogelsbergkreis und welche Kosten gelten als…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop