Nachrichten > Wiesbaden/Mainz >

Geld sparen mit "Moissanites", den Fake-Diamanten

Edelsteine aus dem Labor - "Moissanites" als Diamant-Ersatz

Moissanites in einem Schmuckkästchen
© HIT RADIO FFH

Die Moissanites sehen für den Laien aus wie echte Diamanten.

Drei Monatsgehälter für den Ehering? Klingt viel - ist in Amerika aber tatsächlich die Faustregel. Doch es geht günstiger! In den Staaten und in England erobern aktuell sogenannte "Moissanites" den Edelsteinmarkt.

Für das bloße Auge sind sie kaum vom Diamanten zu unterscheiden. Doch eines macht die Moissanites deutlich günstiger als viele andere Edelsteine: Sie können vergleichsweise einfach im Labor hergestellt werden.

Trotz Herstellung - Echte Edelsteine

Chemisch gesehen sind die künstlich hergestellten Moissanites dabei nicht von ihren natürlich vorkommenden Verwandten zu unterscheiden. Im Vergleich zu Diamanten haben sie zwar eine etwas geringere Härte, sind im Alltag aber trotzdem ohne Bedenken zu tragen. Das erklärt uns Marco Orlean, Mitgründer des Wiesbadener Start-Ups "Moperió".

Marco Orlean, Mitgründer des Wiesbadener Start-Ups "Moperió" erklärt die Alltagstauglichkeit des Moissanites gegenüber FFH.

Orlean: "Der Moissanite ist ein Edelstein, genauso wie Saphire, Diamanten oder Rubine."

© HIT RADIO FFH

Durch Herstellung umweltfreundlicher

Da die Moissanites nicht aus einer Mine abgebaut werden müssen und keine natürlichen Ressourcen benötigen, sind sie auch nachhaltiger als herkömmliche Edelsteine. Außerdem besitzen sie eine höhere Leuchtkraft als alle anderen vergleichbaren Steinchen.

Wiesbadener Start-Up "Moperió" will die günstigen Steine bekannter machen

Fabiola Denzer und Marco Orlean vom Wiesbadener Start-Up "Moperió" haben den Trend in den Staaten verfolgt und wollen die Moissanites jetzt auch in Deutschland groß rausbringen. Günstige Alternativen für junge Pärchen mit überschaubarem Budget - das ist das Ziel der beiden Jungunternehmer. Eine Übersicht über alle Produkte und weitere Infos zu den Moissanites finden Sie auf der Webseite des Start-Ups.

Auch interessant
Auch interessant

Ein Wasserrohrbruch beeinträchtigt weiter den Verkehr am Hauptbahnhof in…

Ab heute ist der "Bürokratie-Melder" für Hessen online. Bürger, Verbände und…

Die Wiesbadener Polizei ermittelt nach einem illegalen Rennen in der Innenstadt.…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2024
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop