Nachrichten > Sport >

Eishockey-Bundestrainer Söderholm verlängert beim DEB bis 2026

Bundestrainer bleibt - Eishockey: Söderholm verlängert beim DEB

© dpa

Bundestrainer Toni Söderholm hat seinen Vertrag beim DEB verlängert.

Bundestrainer Toni Söderholm bleibt dem Deutschen Eishockey-Bund nun doch noch länger erhalten.

Der international umworbene 43 Jahre alte Finne verlängert seinen Vertrag beim DEB um weitere vier Jahre bis 2026. Das teilte der Verband am Mittwoch mit. "Das ist eine richtungsweisende und für den DEB sportlich, aber auch darüber hinaus, extrem wichtige Personalentscheidung", sagte DEB-Präsident Franz Reindl. "Er ist ein allseits respektierter, anerkannter Trainer, mit dem unsere Nationalspieler zielgerichtet zusammenarbeiten."

"Extrem wichtige Personalentscheidung"

Die Verlängerung hatte sich seit einigen Tagen angedeutet. "Mein persönliches Gefühl ist, dass Toni Söderholm beim DEB bleibt. Er hat beim DEB noch nicht alles erreicht, was er erreichen will", hatte Mannheims Manager Jan-Axel Alavaara am Dienstag gesagt. Söderholm war auch von den Adlern umworben worden. Er hatte Mannheim nach dpa-Informationen aber abgesagt, nachdem der DEB sein Angebot für den Bundestrainer finanziell nachgebessert hat.

Europäische Spitzenklubs an Söderholm dran

Bis zu den Winterspielen im Februar in Peking war eher mit einem Abschied Söderholms nach der WM in diesem Mai in Helsinki und Tampere gerechnet worden. Zahlreiche europäische Spitzenclubs sollen Söderholm finanziell lukrative Angebote gemacht haben. Ziel des ehrgeizigen Finnen ist zudem die nordamerikanische Profiliga NHL.

"Die nächsten Schritte mit dem deutschen Eishockey"

Offenbar hatte auch das enttäuschende Abschneiden bei Olympia mit dem Verpassen des Viertelfinales dazu geführt, dass Söderholm weitermachen will. "Wir wollen die nächsten Schritte mit dem deutschen Eishockey gehen", sagte der Finne, nachdem es sportlich seit seinem Amtsantritt Anfang 2019 kontinuierlich bergauf gegangen war.

Auch interessant
Auch interessant

Leon Draisaitl steht mit den Edmonton Oilers vor einem Eishockey-Wunder und…

Eishockey-Star Leon Draisaitl arbeitet mit den Edmonton Oilers im NHL-Finale an…

Leon Draisaitl schöpft wieder Hoffnung auf den Stanley-Cup-Triumph. Beim ersten…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop