Nachrichten > Sport, Südhessen >

Körbel & Co. zu Gast in Geinsheim

Eintracht in der Region - Körbel & Co. zu Gast in Geinsheim

© FFH

Das nächste Spiel der Kampagne "Eintracht in der Region" steht an. Für Körbel und Co. geht es am 03. Oktober in Geinsheim weiter.

Die Vorfreude im südhessischen Geinsheim ist groß: Im Stadtteil von Trebur gibt’s am Montagnachmittag die geballte Eintracht-Ladung: Fußballschule, Fanmobil, Spiel und Spaß auf dem Eventgelände und als Höhepunkt das Spiel der Traditionsmannschaft gegen die Ü35-Auswahl des Gastgebers ab 16 Uhr. Über 1000 Karten sind bereits verkauft. „Dass die Eintracht kommt, ist in unserem Ort Gesprächsthema Nummer eins. Das wird ein Highlight in der Vereinsgeschichte“, sagt Kai Becker vom Organisationsteam des SV Geinsheim. 

Programm vor dem Spiel

Schon ab 12.30 ist das Gelände begehbar. Diverse Attraktionen wie Hüpfburg und Speedkick stehen zur Verfügung. Ab 13 Uhr leiten die Ex-Profis Manfred Binz, Alex Conrad, Lise Munk und Cezary Tobollik das Training der Fußballschule mit 40 Kids des gastgebenden Vereins. Direkt im Anschluss ab 15 Uhr startet das Rahmenprogramm. Stéphane Goedde, als Dolmetscher mit der Eintracht Europapokalsieger, bringt die Medaille mit und stellt sie als Fotomotiv zur Verfügung. Im Vorprogramm werden bei Moderator Daniel Granitzny von Medien-Partner HIT RADIO FFH unter anderem Karl-Heinz Körbel und SV-Vereinsikone Dieter Hauf zu Gast sein.

Einnahmen gehen an den SV Geinsheim

Die Einnahmen dieser Kampagne gehen wie gewohnt an den gastgebenden Verein, in diesem Fall den SV Geinsheim. Kai Becker, Initiator der Bewerbung, sagt: „Wir freuen uns riesig auf die Eintracht. Während der Pandemie sind die Kosten für unser Kunstrasenprojekt enorm gestiegen und wir freuen uns, mit den Einnahmen am Montag unsere Vereinskasse zugunsten der Jugend und der Infrastruktur auf unserer Sportanlage wieder auffüllen zu können.“ Weiterhin betonte der Veranstalter, dass die Anreise mit dem Auto aus Richtung Riedstadt aufgrund einer Straßensperrung mehr Zeit erfordert.

Nicht nur Charly Körbel

Prominente Gesichter werden vor Ort sein: Unter der Regie der beiden 1980er-UEFA-Pokalsieger Ronny Borchers und Wolfgang Trapp stehen unter anderem die ehemaligen Nationalspieler Rudi Bommer, Karl-Heinz Körbel, Ervin Skela und Slobodan Komljenovic, UEFA-Pokalsieger Norbert Nachtweih, Aufstiegsheld Alexander Schur, die früheren Stürmer Mo Idrissou und Michael Thurk sowie Lokalmatador Hansi Steinle im Kader.

Auch interessant
Auch interessant

Für Eintracht Frankfurt steht heute Abend (21 Uhr) ein richtungsweisendes Spiel…

Vor dem Playoff-Rückspiel gegen Saint Gillois erklären Trainer Dino Toppmöller…

Eintracht Frankfurts Vizepräsident Moritz Theimann wird neues Mitglied im…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop