Nachrichten > Sport, Top-Meldungen >

Hinrunden-Abschluss in Freiburg: Eintracht Frankfurt will drei Punkte

Hinrunden-Abschluss in Freiburg - Eintracht Frankfurt will drei Punkte

Eintracht Frankfurt jubelt nach dem 2:0 gegen Schalke 04.
© dpa

Die Eintracht-Profis jubeln gegen Schalke 04. Mit den punktgleichen Freiburgern wartet am Mittwoch eine starke Herausforderung auf die Frankfurter.

Heute steht zum Abschluss der Bundesliga-Rückrunde mit dem punktgleichen SC Freiburg eine schwere Aufgabe für Eintracht Frankfurt an, die Richtung ist aber klar: Die Frankfurter wollen die Hinrunde in der Fußball-Bundesliga als Tabellenzweiter abschließen.

Allerdings sieht Coach Oliver Glasner die Partie gegen Freiburg nicht als richtungsweisend an. "Es ist erst Januar. Wir wollen unsere Punktzahl erhöhen, am liebsten mit drei Punkten und uns nicht mit 30 zufriedengeben. Dann können wir mit der Hinrunde zufrieden sein", sagte der Österreicher. 

Eintracht-Trainer Glasner: "Wir wollen uns nicht mit 30 Punkten zufriedengeben"

Oliver Glasner, Trainer von Eintracht Frankfurt, betont, dass sich das Team nicht mit den bisherigen 30 Punkten zufriedengeben will.

© HIT RADIO FFH

Jagd-Tipps von Hinteregger

Aussagen von ehemaligen Fußball-Profis, die die Eintracht als Bayern-Jäger auserkoren haben lassen Glasner kalt. "Ich habe das gelesen. Danach habe ich gleich unseren Jäger Martin Hinteregger angerufen und gefragt, was man tun muss, um die Jagd erfolgreich abzuschließen. Er hat mir ein paar gute Tipps gegeben", sagte Glasner schmunzelnd.

Tuta kehrt zurück

An die Leistungen aus der Vorrunde wollen die Hessen selbst anschließen. Auch gegen den SC Freiburg, der nach der 0:6-Klatsche zuletzt in Wolfsburg erst recht seinerseits ebenfalls höchst motiviert antreten wird. "Es kommt eine sehr gute Mannschaft auf uns zu", sagte Glasner. Dabei kann er wieder auf Abwehrspieler Tuta setzen. Der hatte sich in Dubai beim Spiel gegen Lech Posen am Sprunggelenk verletzt und musste gegen Schalke noch aussetzen.

Eintracht-Trainer Glasner: „Es kommt eine sehr gute Mannschaft auf uns zu“

Oliver Glasner darüber, was die Mannschaft gegen Freiburg erwartet und was sie selbst besser machen wollen als gegen Schalke 04.

© HIT RADIO FFH
Auch interessant
Auch interessant

Eintracht Frankfurt trennt sich am Saisonende von den Leihspielern Sasa…

Zwei verdiente Profis von Eintracht Frankfurt verabschieden sich am Samstag in…

Eintracht Frankfurt kämpft vor dem wichtigen Saisonfinale in der…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop