Nachrichten > Sport >

Eintracht Frankfurt trifft im DFB-Pokal-Viertelfinale auf Union Berlin

Heimspiel im Viertelfinale - DFB-Pokal: Eintracht gegen Union Berlin

© dpa

Eintracht-Trainer Oliver Glasner will mit seiner Mannschaft am Dienstagabend im DFB-Pokal-Viertelfinale gegen Union Berlin eine Runde weiterkommen

Eintracht Frankfurts Trainer Oliver Glasner will mit einem Halbfinal-Einzug im DFB-Pokal auch die derzeitige Tristesse beim Europa-League-Sieger vertreiben.

"Mit einem Sieg kannst du die Wahrnehmung ganz, ganz schnell verändern. Es ist klar, dass ein Einzug ins Pokal-Halbfinale auch für die Eintracht nicht alljährlich wäre. Das wäre sicherlich für die gesamte Stimmungslage im Verein sehr positiv", sagte der Österreicher am Montag. Die Hessen empfangen am Dienstag (18.00 Uhr/ZDF und Sky) Union Berlin zum Viertelfinale des DFB-Pokals.

Eintracht mit Problemen

Bei der Eintracht gibt es aktuell diverse Problemfelder. Glasner und Vorstandssprecher Axel Hellmann werden umworben, dazu tobt in der Führungsebene ein Streit zwischen Vorstand und Aufsichtsrat. Die Mannschaft ist seit Mitte Februar sieglos. "Die Stimmung in einem Fußballclub hängt schon auch ein bisschen von den Ergebnissen ab", sagte Glasner. "Wir wünschen uns alle diesen Befreiungsschlag." Ein Jahr nach dem Europa-League-Sieg von Sevilla ist der Pokal die letzte Chance auf einen Titel in dieser Spielzeit.

Glasner: "Ich erwarte ein hitziges, intensives Spiel".

Eintracht-Trainer Oliver Glasner freut sich auf das DFB-Pokal-Heimspiel gegen Union und erwartet ein intensives Spiel.

© HIT RADIO FFH

Glasner: "Wir fühlen uns bereit"

Glasner, der zuletzt mit Topclubs wie dem FC Chelsea und Tottenham Hotspur in Verbindung gebracht wurde, betonte am Tag vor dem Duell mit Union seinen Optimismus. "Die Sonne ist auch mal wieder rausgekommen nach Dauerregen. Wir fühlen uns bereit", sagte der 48-Jährige. Tuta wird nach einer Gelbsperre zurück in der Startelf erwartet. Offensivspieler Jesper Lindström fällt weiter aus.

Glasner: "Die Jungs sind gut drauf"

Eintracht-Trainer Oliver Glasner spricht mit FFH-Sportreporterin Sonja Pahl über die nötige Lockerheit vor dem DFB-Pokal-Viertelfinale.

© HIT RADIO FFH

Redaktion Fynn Luca Hartmann

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop