Nachrichten > Sport, Wiesbaden/Mainz, Top-Meldungen >

Relegation gegen Bielefeld: Wehen Wiesbaden will Zweitliga-Aufstieg

Relegation gegen Bielefeld - Wehen Wiesbaden will Zweitliga-Aufstieg

Trainer Kauczinski sieht seine Mannschaft nicht als Außenseiter im Relegations-Kampf. 
© SVWW

Trainer Kauczinski sieht seine Mannschaft nicht als Außenseiter im Relegations-Kampf. 

Gegen Arminia Bielefeld will sich der SV Wehen Wiesbaden den Traum von der 2. Fußball-Bundesliga erfüllen. Der Außenseiter rechnet sich durchaus gute Chancen aus.

Dem Gefühlschaos ist beim Fußball-Drittligisten SV Wehen Wiesbaden schnell die Euphorie gefolgt. Die Ereignisse vom schon bejubelten und dann doch knapp verpassten direkten Aufstieg am vergangenen Samstag sind abgehakt, die Blicke sind nach vorn auf die Relegationsspiele gegen Arminia Bielefeld heute  (20.45 Uhr SAT 1 und Sky) und am 6. Juni (20.45 Uhr SAT 1 und Sky) bei den Ostwestfalen gerichtet - zumindest sagen die Beteiligten das.

"Verrücktheit und positive Stimmung"

"Natürlich mussten wir alles erst einmal verdauen, die Nacht war kurz. Aber jetzt überwiegt die Vorfreude. In der Mannschaft herrscht wieder die Verrücktheit und positive Stimmung", sagte Offensivspieler Johannes Wurz am Mittwoch. "Wir werden Vollgas geben." Auch Coach Markus Kauczinski bestätigte, dass es "wehgetan habe". Den freien Sonntag nutzten er und die Spieler, um die Köpfe wieder freizubekommen. "Zu Saisonbeginn haben wir uns erträumt, solche Spiele zu haben, um aufsteigen zu können. Jetzt sind wir froh, diese Spiele zu haben", sagt der Trainer. 

SVWW-Trainer: "Besondere Konstellation für uns"

SV Wehen Wiesbaden Trainer Markus Kauczinski schildert auf FFH Nachfrage, wie besonders für ihn und die Mannschaft das Relegationsspiel zu Hause ist.

© HIT RADIO FFH

SVWW-Trainer: "Wir haben ganz viel Stärke gezeigt"

Kauczinski erklärt, auf FFH Nachfrage, was ihn an seiner Mannschaft zuversichtlich stimmt.

© HIT RADIO FFH

Die Bilanz der bisherigen Zweitliga-Relegationen spricht deutlich für den hessischen Drittligisten. Seit Einführung der Relegation zwischen dem Tabellendritten der 3. Liga und dem Tabellen-16. der 2. Liga in der Saison 2008/09 setzte sich zehnmal der klassentiefere Verein durch. Nur viermal konnte der Zweitligist den Abstieg noch abwenden. Zu den Drittligateams, die in der Vergangenheit den Aufstieg bejubeln konnten, gehören auch die Wiesbadener. In der Spielzeit 2018/19 hatten sie gegen den FC Ingolstadt nach einer 1:2-Heimniederlage und einem 3:2-Auswärtssieg das bessere Ende für sich.

Bielefeld droht Absturz

Auch bei den Bielefeldern geht es um einiges in den beiden Spielen. Dem Tabellen-16. der 2. Liga droht ansonsten nur ein Jahr nach dem Abstieg aus der Bundesliga der direkte Absturz in die Drittklassigkeit. Kein Wunder also, dass Bielefelds Trainer Uwe Koschinat vor dem Hinspiel in Wiesbaden warnte: "Es wird ja oft erzählt, dass der Zweitligist Favorit ist, aufgrund der höheren individuellen Qualität oder so. Das ist aber nicht so, das hat die Historie gezeigt. Es gibt keinen Favoriten in diesen Spielen, es geht gleichauf los."

Auch interessant
Auch interessant

Der Trainerwechsel bei Wehen Wiesbaden hat noch keine Wirkung gezeigt. Die…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop