Nachrichten > Sport, Mittelhessen >

Personalkarussell beim Handball-Erstligisten HSG Wetzlar dreht sich

Wetzlarer Eigengewächs startet - Personalkarussell der HSG dreht sich

Bald wird Till Klimpke mit seinem kleinen Bruder Ole zusammen auf der Platte stehen.
© dpa
Till Klimpke von der HSG Wetzlar

Bald wird Nationalspieler und großer Bruder Till Klimpke (Bild oben) mit seinem kleinen Bruder Ole zusammen auf der Platte stehen.

Der Handball-Bundesligist HSG Wetzlar arbeitet weiter am Kaderumbau für die kommende Saison der Handball-Bundesliga.

Die Mittelhessen haben dieser Tage den Vertrag mit Spielmacher Jonas Schelker vorzeitig aufgelöst. Der 24-jährige war im vergangenen Sommer von den Kadetten Schaffhausen an die Lahn gewechselt und hatte ursprünglich ein Arbeitspapier bis Sommer 2025 unterzeichnet. Die Position des Schweizers nimmt mit Beginn der neuen Saison das Wetzlarer Eigengewächs Ole Klimpke, der jüngere Bruder von Nationalspieler Till Klimpke, ein.

Eigengewächsentwicklung wird fortgesetzt

„Ole Klimpke hat in den vergangenen Wochen und Monaten unter Beweis gestellt, dass er mittlerweile das Format besitzt, um einen festen Platz in unserem Erstligakader und eine echte Chance zu erhalten. Als Verein ist es uns Aufgabe und Verpflichtung unsere Eigengewächse zu entwickeln, wenn sie in Angriff und Abwehr das Potential für die stärksten Liga der Welt besitzen. Das habe ich auch Jonas Schelker transparent erklärt“, begründet Geschäftsführer Björn Seipp die personelle Veränderung auf der Position Rückraum Mitte. „Jonas ist ein klasse Typ und ein talentierter Spieler, der sich und den wir in der jetzt abgelaufenen Saison, auch wegen des langen Kampfes um den Klassenerhalt, nicht so weiterentwickeln konnten, wie gewünscht. Von daher und wegen der Entwicklung von Ole haben wir uns einvernehmlich verständigt, die Zusammenarbeit jetzt zu beenden.“

Auch interessant
Auch interessant

In der Handball Bundesliga darf sich die HSG Wetzlar über einen beeindruckenden…

Nach drei Heimniederlagen in Folge peilt Handball-Bundesligist HSG Wetzlar am…

Starke Leistung, aber am Ende keine Punkte: Die Bundesliga-Handballer der HSG…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop