Nachrichten > Sport, Top-Meldungen >

So viel wie nie zuvor: Eintracht muss 410.000 Euro-Rekordstrafe zahlen

Rekord wegen Pyrotechnik - Eintracht erwartet 410.000 Euro Strafe

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt muss für die Verfehlungen seiner Fans in der letzten Saison eine neue Rekordstrafe zahlen. Der Club erwartet vom Sportgericht des DFB in den nächsten Tagen eine Zahlungsaufforderung in Höhe von 410.000 Euro!

Diese Summe hat Eintracht Frankfurt Vorstand Philipp Reschke im Rahmen einer Presserunde genannt. Vergehen bei den Spielen gegen Stuttgart (im DFB-Pokal-Halbfinale), gegen Schalke (in der Bundesliga) und im DFB-Pokal-Finale gegen Leipzig werden damit geahndet.

Insgesamt letzte Saison 850.000 Euro an Geldstrafen

Insgesamt belaufen sich die Geldstrafen damit auf sogar 850.000 Euro in der abgelaufenen Saison! Das ist mehr als jeder andere Fußball-Bundesligist zahlen musste. Reschke sagt deutlich: „Das ist eine Dimension, aus der wir uns schleunigst wieder zurückziehen müssen!“ Und erklärt: „Wir bei Eintracht Frankfurt sind ein Verein bei dem alles ein bisschen mehr ist. Ein bisschen lauter, ein bisschen leidenschaftlicher. Das rechtfertigt natürlich gar nichts. Der Weg der Einflussnahme durch Gespräche ist dabei alternativlos!“

Vorstand Reschke: "Dimension, aus der wir uns schleunigst zurückziehen müssen!"

Die Szenen vom Pokalfinale sind den meisten dabei extrem in Erinnerung geblieben. Während des gesamten Spiels wurden durchgängig Böller gezündet, es gab direkt nach der Halbzeitpause eine riesige Bengalo-Show. Reschke könnte sich vorstellen, dass diese Vorkommnisse zu einer Wende führen: „Das, was da in Berlin passiert ist, hat in der Szene etwas bewegt. Da haben sie selbst gemerkt, dass ging jetzt zu weit, da habe ihrem Anspruch nicht entsprochen.“

Eintracht Vorstand Reschke zu FFH: "Gespräche sind alternativlos"

Eintracht-Vorstand Reschke zu FFH: "Das ist nicht nur ein Thema von Eintracht Frankfurt. Es geht allen Bundesliga-Clubs so. Gespräche sind zur Lösung alternativlos."

© HIT RADIO FFH

Reschke weiter: "Gespräche sind alternativlos!"

Der Eintracht Vorstand ordnet ausserdem ein: „Der allgemeine Trend, der sich seit der Corona-Pandemie überall zeigt, folgt dem gesellschaftlichen Trend.“  Wesentlich positivere Nachrichten gibt es unterdessen aus dem Merchandising: Die Eintracht hat da (auch) einen Rekord gebrochen: Der Club hat in diesem Bereich einen Umsatz von 23,5 Millionen Euro verzeichnet. Unter anderem hat der Verein 110.000 Trikots verkauft – und damit so viele wie nie zuvor. In der Vorsaison, als der Europapokalsieg gelang, waren es noch 60.000.

Positive News: Letzte Saison 110.000 Trikots verkauft

Das meistverkaufte Trikot war dabei das von Superstar Mario Götze dicht gefolgt von Stürmer Randal Kolo Muani.Der Club hat außerdem für die kommende Saison 35.000 Dauerkarten verkauft und damit 4.000 mehr als noch letztes Jahr. Das Stadion wird nach dem Umbau aber auch mehr Zuschauer fassen: 58.000 Fans werden zum Start der Saison im Deutsche Bank Park Platz haben.

Eintracht-Vorstand Reschke zu FFH: "Wir stoßen an eine gläserne Decke"

Eintracht-Vorstand Reschke: "Wir stoßen an eine gläserne Decke. Die Nachfrage ist enorm. Man muss die Ticketnachfrage entsprechend managen."

© HIT RADIO FFH
Sonja Pahl

Leiterin Sport
Sonja Pahl

Auch interessant
Auch interessant

Große Sorge in der italienischen Serie A: Die Partie zwischen Udinese Calcio und…

Eintracht Frankfurt hat im Kampf um Europa einen herben Rückschlag erlitten. Die…

Eintracht Frankfurts Trainer Dino Toppmöller erinnert sich gerne an die Leistung…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop