Nachrichten > Sport, Nordhessen >

Handball-Bundesliga: MT Melsungen siegt im Krimi gegen Leipzig

28:27-Sieg gegen Leipzig - Melsungen gewinnt Handball-Krimi

Rückraumspieler Dainis Kristopans war beim Melsunger Sieg gegen Leipzig der überragende Mann auf dem Feld.
© Alibek Käsler

Rückraumspieler Dainis Kristopans war beim Melsunger Sieg gegen Leipzig der überragende Mann auf dem Feld.

Zweites Spiel - zweiter Heimsieg für die MT Melsungen in der Handball-Bundesliga! Doch diesen Erfolg mussten sich die Nordhessen hart erkämpfen. 28:27 heißt es am Ende gegen den SC DHfK Leipzig. 

Die über 2800 Zuschauern in der Kasseler Rothenbach-Halle sahen ein über weite Strecken ausgeglichenes und kampfbetontes Spiel - mit dem besseren Ende für die MT.

Von Beginn an enges Duell

Die Nordhessen starteten mit einer starken Abwehrleistung in die Partie. Dadurch dauerte es fast sechs Minuten, bis den Leipzigern der erste Treffer gelang. Nach der frühen Melsunger Führung kamen die Gäste aus Sachsen aber besser ins Spiel und es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch. Vor allem der Leipziger Nationalspieler Luca Witzke wirbelte die MT-Defensive ein ums andere Mal durcheinander. Zur Pause lag die MT somit knapp mit 14:15 zurück.

Kristopans überragend

In der zweiten Hälfte blieb das Spiel weiterhin offen. Melsungen zeigte eine kämpferische Leistung und ließ die Leipziger nie mehr als drei Tore davonziehen. Vor allem Neuzugang Dainis Kristopans, am Ende mit zehn Treffern bester Werfer von Melsungen, sorgte durchgehend für Torgefahr aus dem Rückraum. 

Glückliches Ende für Melsungen

Die Entscheidung fiel schließlich in einer hochspannenden Schlussphase: Nachdem die MT erstmals wieder in Führung gegangen war, scheiterte Kristopans eine Minute vor Schluss am Leipziger Torhüter. Doch auch die Gäste konnten mit ihrem letzten Angriff nicht mehr erfolgreich sein. So rettete Melsungen den Sieg denkbar knapp über die Zeit.

MT-Coach: "Sieg genießen"

MT-Trainer Roberto Garcia Parrondo sagte nach der Partie: „Es war ein hartes Spiel, und ich bin sehr zufrieden mit dem Sieg. Heute war sicher nicht unser bester Tag, die Partie war manchmal kompliziert. Jetzt möchte ich, dass alle diesen Sieg genießen."

Viel Zeit bleibt dafür aber nicht: Bereits kommenden Donnerstag steht für Melsungen das nächste Heimspiel gegen den HSV Hamburg an.

Auch interessant
Auch interessant

Kontinuität auf der Trainerposition bei der MT Melsungen. Nach dem zweiten Platz…

Trotz großem Kampf ist die Sensation am Ende ausgeblieben: Die MT Melsungen…

So richtig hatte Timo Kastening und Co. wohl niemand auf dem Schirm, doch die MT…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop