Nachrichten > Sport, Top-Meldungen >

Kantersieg vor Rekord-Kulisse: Deutsche Handballer mit EM-Traumstart

Kantersieg vor Rekord-Kulisse - Deutsche Handballer mit EM-Traumstart

Kapitän Johannes Golla (links) feierte mit dem DHB-Team einen Kantersieg gegen die Schweiz.
© dpa

Kapitän Johannes Golla (links) feierte mit dem DHB-Team einen Kantersieg gegen die Schweiz.

Traumstart in die EM-Festwochen: Getragen von der Weltrekord-Kulisse von 53 586 Fans haben Deutschlands Handballer den erhofften Auftaktsieg bei der Heim-Europameisterschaft gefeiert und den ersten Schritt in Richtung Hauptrunde gemacht.

Die DHB-Auswahl deklassierte am Mittwochabend in Düsseldorf die Schweiz mit 27:14 (13:8) durch und nährte mit einem erfrischenden Auftritt die Hoffnungen auf eine erfolgreiche Medaillen-Mission. Bei der spektakulären Eröffnung der Endrunde überzeugte das Team von Bundestrainer Alfred Gislason über weite Strecken und verbreitete teilweise schon den erhofften Glanz.

Knorr mit sechs Toren

Bester Werfer beim Sieger war Regisseur Juri Knorr vom Pokalsieger Rhein-Neckar Löwen mit sechs Toren. Am Donnerstag reist die deutsche Mannschaft als Tabellenführer der Gruppe A nach Berlin, wo am Sonntag das zweite Vorrundenspiel gegen Außenseiter Nordmazedonien und am kommenden Dienstag der Kracher gegen Rekord-Weltmeister Frankreich anstehen. Der Olympiasieger startete mit einem lockeren 39:29 (17:13)-Sieg gegen die Nordmazedonier ins Turnier. Die ersten zwei Teams erreichen die Hauptrunde.

Gänsehaut-Atmosphäre

Es herrschte Gänsehaut-Atmosphäre im Fußballstadion des Zweitligisten Fortuna Düsseldorf, das für den EM-Auftakt extra in eine Handball-Arena verwandelt wurde. Dazu trug auch die deutsche Mannschaft bei, die nach einem nervösen Beginn schnell ihren Rhythmus fand und Mitte der ersten Halbzeit beim 7:3 erstmals mit vier Toren vorn lag.

Wolff herausragend

Torhüter Andreas Wolff war eine Bank und gab seinen Vorderleuten mit zahlreichen Paraden die nötige Sicherheit. Dafür wurde der Schlussmann vom polnischen Topclub Industria Kielce von den Fans immer wieder mit Sprechchören gefeiert und bei seiner Auswechslung zehn Minuten vor dem Ende mit stehend dargebrachten Ovationen verabschiedet.

Deutsche Abwehr stark

Auch die Abwehr stand wie ein Bollwerk, das die Schweizer nur selten knacken konnten. Dadurch hielt die deutsche Mannschaft die Eidgenossen bis zur Pause auf Distanz, obwohl im Angriff nicht alles nach Wunsch lief. Einige technische Fehler und etliche vergebene Chancen verhinderten eine noch höhere Führung zur Halbzeit.

Euphorie entfacht

Die beflügelte das deutsche Team auch nach dem Wechsel. Nach 47 Minuten wuchs der Vorsprung beim 20:10 erstmals auf zehn Tore an. Schon lange vor dem Abpfiff sangen die begeisterten Zuschauer "Oh, wie ist das schön". Mit ihrem erfolgreichen Auftritt erzeugte das DHB-Team gleich zum Turnierauftakt die Euphorie, die möglichst bis zum Finaltag am 28. Januar anhalten soll. 

Auch interessant
Auch interessant

Handball-Bundesligist Rhein-Neckar Löwen wird offenbar von einem Finanzskandal…

Kontinuität auf der Trainerposition bei der MT Melsungen. Nach dem zweiten Platz…

Der SC Magdeburg triumphiert im DHB-Pokal - und die Helden denken sofort an den…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop