Nachrichten > Sport, Mittelhessen >

Handball: HSG Wetzlar verlängert mit Klimpke

Handball-Bundesliga - HSG Wetzlar verlängert mit Klimpke

© HSG Wetzlar

Ole Klimpke bleibt bei der HSG Wetzlar.

Die nächste Personalentscheidung bei Handball-Bundesligist HSG Wetzlar ist gefallen: Ole Klimpke bleibt bei den Mittelhessen. Das Eigengewächs, das am Mittwoch 23 Jahre alt wird, hat seinen auslaufenden Vertrag bis zum 30. Juni 2026 verlängert.

„Ole ist mit seiner Vielseitigkeit und seiner Spielintelligenz ein Spieler, der sowohl viele verschiedene Positionen im Angriff als auch in der Abwehr übernehmen kann. Seine Entwicklung ist noch nicht am Ende angelangt. Ich freue mich, dass er sich entschlossen hat, seine nächsten Schritte weiterhin mit der HSG zu gehen“, sagt Cheftrainer Frank Carstens.

"Wichtige Identifikationsfigur"

„Ole ist eine wichtige Identifikationsfigur. Er kann zu einem Leistungsträger bei der HSG Wetzlar reifen. Seine besondere Qualität ist, dass er ein Allrounder ist. Es ist wichtig, einen wie ihn, der mehrere Positionen und auch Rollen übernehmen kann, in der Mannschaft zu haben“, freut sich Jasmin Camdzic, der Sportliche Leiter der HSG Wetzlar, auf die weitere Zusammenarbeit mit Ole Klimpke, den er schon in der B-Jugend trainiert hatte.

Ole Klimpke: "Mein Verein"

„Ich freue mich sehr über die Vertragsverlängerung. Die HSG Wetzlar ist mein Verein. Von daher ist es eine tolle Sache, dass ich meinen Weg hier weiter fortsetzen kann. Ich bin dankbar für das Vertrauen, dass der Klub in mich setzt und will das in den kommenden beiden Jahren mit guten Leistungen zurückzahlen. Ich weiß, dass ich mich noch weiter verbessern muss und werde dafür hart arbeiten“, sagt Ole Klimpke.

Bundesliga-Debüt in Kiel

Ole Klimpke hat alle Jugendmannschaften der HSG Dutenhofen/Münchholzhausen durchlaufen. Am 20. März 2021, also exakt an seinem 20. Geburtstag, feierte er sein Bundesliga-Debüt. Und das nicht irgendwo, sondern beim Auswärtsspiel bei Rekordmeister THW Kiel.

Bruder von Torwart Till

In der Saison 2021/2022 avancierte der jüngere Bruder von Torwart Till Klimpke zu einem der Schlüsselspieler im Drittliga-Team der Grün-Weißen. Per Zweitspielrecht ging es für ihn im Sommer 2022 zu Zweitligist TSV Bayer Dormagen. Doch schon im Abstiegskampf im Frühjahr 2023 holte ihn die HSG Wetzlar dauerhaft zurück. Insgesamt kommt Klimpke bislang auf 65 Bundesliga-Einsätze für die Domstädter.

Auch interessant
Auch interessant

In der Handball Bundesliga darf sich die HSG Wetzlar über einen beeindruckenden…

Nach drei Heimniederlagen in Folge peilt Handball-Bundesligist HSG Wetzlar am…

Starke Leistung, aber am Ende keine Punkte: Die Bundesliga-Handballer der HSG…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop