Nachrichten > Sport, Top-Meldungen, Rhein-Main >

Eintracht dreht Spiel im Kampf um Platz 6 und gewinnt gegen Augsburg

3:1 gegen Verfolger Augsburg - Eintracht dreht Spiel im Kampf um Platz 6

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat einen wichtigen Sieg im Kampf um Platz 6 eingefahren. Die Hessen drehen das Spiel gegen den direkten Verfolger Augsburg und gewinnen mit 3:1. Für die Eintracht treffen Chaibi, Ekitiké und Marmoush. Damit ist Platz Sechs in der Tabelle vorerst etwas gefestigt.

Für die Eintracht war es ein besonders emotionales Spiel, denn der Abend stand ganz im Zeichen von Vereinslegende Bernd Hölzenbein. Der Ex-Weltmeister ist vor ein par Tagen gestorben. Auch die Fans erinnerten deswegen vor dem Spiel mit einem großen Banner an ihn. 

Götze und Skhiri zurück in Startelf

Mit einigen Änderungen in der Startelf wollte es Eintracht-Trainer Dino Toppmöller gegen den Mitbewerber um Europa angehen: Skhiri und Götze meldeten sich wieder einsatzbereit zurück und kamen so auch beide wieder von Anfang an zum Zug. Außerdem sollte Ekitiké neben Marmoush für zusätzliche Offensivpower sorgen. Außerdem kam es zu einem Wiedersehen mit dem verliehenen Jakic, der in der Augsburger Startelf stand.

Gäste gehen in Führung

Zunächst war bei der Eintracht aber eher wenig von der erwünschten Offensivpower zu sehen, denn die Augsburger waren es, die mit der ersten Chance direkt in Führung gingen. In der 13. Minute verlor Max den Ball, wodurch die Gäste blitzschnell umschalten konnten. Vargas vollendete dann aus spitzem Winkel. Von der Eintracht kam auch im weiteren Verlauf der ersten Hälfte relativ wenig. Kleine Torchancen reichten nicht für den Ausgleich, sodass es mit dem verdienten 0:1- Pausenstand in die Kabine ging.

Trapp: "Das ist Frankfurt!"

Eintracht-Torhüter Kevin Trapp spricht nach dem Spiel am FFH-Mikro über die Mannschaftsleistung.

Koch: "Es war ein extrem wichtiges Spiel."

Eintracht-Abwehrchef spricht am FFH-Mikro über den wichtigen Sieg gegen Augsburg.

© HIT RADIO FFH

Eintracht dreht Spiel innerhalb von sechs Minuten

Das sollte sich aber nach dem Seitenwechsel innerhalb weniger Minuten ändern: Frankfurt kam gut aus der Pause zurück und belohnte sich direkt in der 55. Minute mit dem Ausgleich. Chaibi konnte die Vorlage von Ebimbe nutzen. Nur sechs Minuten später erhöhte dann Ekitike´mit seinem ersten Treffer für die Frankfurter Eintracht. Omar Marmoush besiegelte den Sieg in der Nachspielzeit mit dem 3:1.

Hartes Restprogramm wartet auf die Eintracht

Nach einer emotionalen Woche beendete die Eintracht damit die sportliche Krise mit zuvor vier sieglosen Bundesliga-Partien. Der Erfolg im Europa-Duell ist im Rennen um Platz sechs besonders wichtig, weil Frankfurt in den verbleibenden Wochen noch gegen Bayern, Leverkusen und Leipzig spielt.

Toppmöller: "Schritt in die richtige Richtung."

Eintracht-Trainer Dino Toppmöller im Gespräch mit FFH-Reporterin Sonja Pahl.

Eintracht-Fans: "Europa ist jetzt sicher!"

Die Eintracht-Fans freuen sich nach dem Spiel am FFH-Mikro über den wichtigen Sieg.

© HIT RADIO FFH
Inhalt wird geladen
Auch interessant
Auch interessant

Der FCA setzt auch in Zukunft auf den früheren Frankfurter Mittelfeldspieler…

Seine aktive Karriere ist beendet. Nun verabschiedet sich Makoto Hasebe. Zu…

Eintracht Frankfurt trennt sich am Saisonende von den Leihspielern Sasa…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop