Nachrichten > Sport, Mittelhessen >

Handball: HSG Wetzlar komplettiert Torwart-Trio für neue Saison

Handball-Bundesliga - HSG Wetzlar komplettiert Torwart-Trio

© HSG Wetzlar

Symbolbild

Das Torhüter-Trio für die kommende Saison steht nun beim Handball-Bundesligisten HSG Wetzlar: Marius Göbner hat einen Ein-Jahres-Vertrag bei den Mittelhessen unterschrieben und wird in der kommenden Saison als dritter Torwart neben Till Klimpke und Anadin Suljakovic fest zum Kader des Handball-Bundesligisten gehören.

Parallel dazu bleibt Göbner der U23 der HSG Dutenhofen/Münchholzhausen in der 3. Liga erhalten. „Ich bin sehr froh über ein solches Vertrauen der HSG Wetzlar. Ich durfte zuletzt schon Teil der Erstliga-Mannschaft sein, was mich extrem weitergebracht hat. Ich will die Chance in der nächsten Spielzeit nutzen und mich weiter verbessern. Ich freue mich auf die neue Saison in der U23 und in der Bundesliga“, so Marius Göbner.

Göbner bekommt Grazioli-Kaderplatz

Er war wegen der Verletzungen von Suljakovic und Leonard Grazioli, den es im Sommer zu Pfadi Winterthur in die Schweiz zieht, schon vor dem Heimspiel im März gegen den HSV Hamburg ins Aufgebot der HSG Wetzlar gerückt. Insgesamt bildete der Medizin-Student bei drei Ligapartien gemeinsam mit Till Klimpke das Torhüter-Gespann der Grün-Weißen.

Camdzic: "Hat das Potenzial und auch die Persönlichkeit"

„Marius hat sich durch Leistungen bei der U23 empfohlen und sich die Chance verdient, den nächsten Schritt zu machen. Er weiß, dass er noch viel tun muss, um sich konstant auf Bundesliga-Niveau zu präsentieren. Aber er hat das Potenzial und auch die Persönlichkeit dazu, das zu schaffen“, sagt Jasmin Camdzic, der Sportliche Leiter der HSG Wetzlar.

Andreas Klimpke: "Sehr positives Signal"

Im vergangenen Sommer schloss sich Göbner der U23 der HSG Dutenhofen/Münchholzhausen an. „Mich freut es für Marius, dass er ab Sommer zum Torwart-Trio der HSG Wetzlar gehört. Das hat er sich durch gute Leistungen in der U23 verdient und zeigt, dass die Zusammenarbeit zwischen dem Bundesligateam und der HSG Dutenhofen/Münchholzhausen Früchte trägt. Das ist ein sehr positives Signal“, sagt Andreas Klimpke, der Sportliche Leiter der U23 der HSG Dutenhofen/Münchholzhausen.      

Auch interessant
Auch interessant

Überraschungserfolg für die HSG Wetzlar beim Derby gegen Melsungen: Die…

Starke Leistung, aber am Ende keine Punkte für die HSG Wetzlar: In der…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop