Nachrichten > Sport, Top-Meldungen >

Final-Niederlage gegen Alcaraz: Zverev verpasst French-Open-Titel

Final-Niederlage gegen Alcaraz - Zverev verpasst Titel bei den French Open

© dpa

Tennisprofi Alexander Zverev hat das Finale bei den French Open verloren.

Tennisprofi Alexander Zverev hat bei den French Open dramatisch seinen ersten Grand-Slam-Titel verpasst. Im Finale von Roland Garros verliert der 27-Jährige gegen den Spanier Carlos Alcaraz nach fünf Sätzen mit 3:6, 6:2, 7:5, 1:6, 2:6.

Damit muss Zverev weiter auf seinen ersten Titel bei einem der vier großen Turniere warten. Für Kontrahent Alcaraz hingegen ist es bereits der dritte Grand-Slam-Titel.

French-Open-Finale: Zverev vergibt 2:1-Satzführung

Dreieinhalb Jahre nach seinem denkbar knapp verlorenen US-Open-Endspiel gegen den Österreicher Dominic Thiem musste sich Zverev trotz einer 2:1-Satzführung erneut nach fünf Sätzen geschlagen geben. Eine insgesamt starke Turnierleistung reichte nicht, um als erster männlicher Tennisprofi aus Deutschland im Stade Roland Garros zu triumphieren. Nach 4:19 Stunden verwandelte Alcaraz seinen ersten Matchball zu seinem dritten Grand-Slam-Turniersieg, der in die Geschichtsbücher eingeht.

Alcaraz schreibt Geschichte

Der 21-Jährige ist der jüngste Tennisprofi, der auf allen drei Belägen Sand, Rasen und Hartplatz einen Grand-Slam-Titel gewinnen konnte. Zuvor hatte er auch bei den US Open 2022 und in Wimbledon 2023 die Trophäe geholt. Seit der Jahrtausendwende war einzig sein Landsmann Rafael Nadal bei dessen Premieren-Triumph in Paris jünger als Alcaraz.

Zverev gratuliert Alcaraz fair

Trotz seiner Riesenenttäuschung applaudierte Alexander Zverev fair, als Carlos Alcaraz aus den Händen der Tennis-Ikone Björn Borg den Coupe des Mousquetaires entgegennahm und stolz in die Höhe reckte. Mit traurigen Augen verfolgte Zverev die feierliche Zeremonie auf dem Court Philippe Chatrier. Zverev lobte hinterher den Sieger als "unglaublichen Spieler", er bedankte sich bei seinem Team und fügte an: "Hoffentlich werden wir eines Tages diese Trophäe in unseren Händen halten."

 

French Open: Zverev verliert Finale gegen Alcaraz

Tapfer gekämpft, trotzdem verloren: Alexander Zverev hat den ersten deutschen…

Auch interessant
Auch interessant

Das Teilnehmerfeld der Bad Homburg Open wächst weiter: Jetzt hat Bianca…

Als erster Italiener in der Tennisgeschichte steht Jannik Sinner auf Platz eins…

Alexander Zverevs großer Traum geht wieder nicht in Erfüllung. Der deutsche…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop