Nachrichten > Sport >

Zverev dominiert im Auftaktspiel von Wimbledon

Erste Runde in Wimbledon - Tennis: Zverev dominiert im Auftaktspiel

Alexander Zverev aus Deutschland beim Training vor den Wimbledon Championships.
© dpa

Alexander Zverev aus Deutschland beim Training vor den Wimbledon Championships.

French-Open-Finalist Alexander Zverev hat seine Jagd nach seinem ersten Grand-Slam-Titel in Wimbledon erfolgreich begonnen. Der Tennis-Olympiasieger setzte sich souverän in drei Sätzen mit 6:2, 6:4, 6:2 gegen den Spanier Roberto Carballes Baena durch.

Damit zog der Hamburger in die zweite Runde des Turniers ein. Dort trifft er am Donnerstag entweder auf Marcos Giron aus den USA oder auf den Briten Henry Searle.

Zuversicht nach French-Open-Niederlage

Zverev zeigte sich nach dem Match zufrieden mit seinem Auftakt. „Ich bin glücklich, wie ich das Turnier angefangen habe“, sagte er. Vor rund drei Wochen hatte der 26-Jährige das Finale der French Open gegen Carlos Alcaraz verloren. In Wimbledon hofft er nun auf seinen ersten Grand-Slam-Titel. Er fühle sich dieses Jahr auf Rasen besser und wolle dies in den nächsten Partien beweisen.

Drei deutsche Herren eine Runde weiter

Mit seinen kraftvollen Aufschlägen und präzisen Grundschlägen dominierte Zverev das Spiel gegen den auf Sand spezialisierten Carballes Baena. Mit schnellen Breaks in allen drei Sätzen ließ er keine Zweifel an seinem Weiterkommen. Zverev ist nach Jan-Lennard Struff und Daniel Altmaier der dritte deutsche Tennis-Herr, der die zweite Runde in Wimbledon erreicht hat. Bei den Damen schaffte Laura Siegemund als Erste den Sprung in die nächste Runde.

Regen stört deutschen Erfolg nicht

Während Zverev dank des Dachs auf Court 1 vom Regen verschont blieb, musste Siegemund wegen Regenschauern ihre Partie unterbrechen. Trotz zweier Regenpausen setzte sich die Schwäbin mit 6:4, 6:1 gegen Kateryna Baindl aus der Ukraine durch. Den Regen nahm sie gelassen hin. „Wenn einen das schon rausbringt, ist man hier am falschen Ort“, kommentierte sie.

Schwere Aufgabe für Siegemund

In der nächsten Runde trifft Siegemund auf die Wimbledon-Siegerin von 2022, Jelena Rybakina aus Kasachstan. Siegemund weiß um die Herausforderung. „Gegen so Leute gibt es so viel Taktik nicht. Es geht darum, dem massiven Druck standzuhalten“, erklärte sie.

Andy Murray muss Einzel absagen

Der britische Publikumsliebling Andy Murray musste sein geplantes Einzel aufgeben. Aufgrund einer Zyste am Rücken sagte der 37-Jährige seinen letzten Einzel-Auftritt in Wimbledon ab. Murray zeigte sich „extrem enttäuscht“, will aber mit seinem Bruder Jamie im Doppel antreten. Trotz der Absage könnte es für Murray somit ein emotionales Turnier werden.

Auch interessant
Auch interessant

Tennis-Profi Alexander Zverev hat in einer dramatischen Olympia-Generalprobe den…

Wer darf bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele in Paris die Deutsche…

Alexander Zverev geht unter die Podcaster - gemeinsam mit Bruder und Ex-Profi…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2024
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop