Nachrichten > Top-Meldungen, Sport >

Schwimm-WM in Japan: Leonie Beck holt Gold im Freiwasser

Schwimm-WM in Japan - Leonie Beck holt Gold im Freiwasser

Leonie Beck beschert dem Deutschen Schwimm-Verband die erste Medaille bei der WM in Fukuoka. Der Erfolg ist für sie auch mit Blick auf Olympia wichtig.
© dpa

Leonie Beck beschert dem Deutschen Schwimm-Verband die erste Medaille bei der WM in Fukuoka. Der Erfolg ist für sie auch mit Blick auf Olympia wichtig.

Leonie Beck hat bei den Weltmeisterschaften in Japan die Goldmedaille im Freiwasserschwimmen gewonnen.

Die 26-Jährige siegte im Rennen über zehn Kilometer mit einem starken Schlussspurt. Am ersten Wettkampftag mit Edelmetallentscheidungen bescherte Beck dem Team des Deutschen Schwimm-Verbands im Meer vor dem Momochi Seaside Park in Fukuoka gleich die erste Medaille - und dann direkt Gold.

Für Olympische Spiele in Paris qualifiziert

Zudem sicherte sie sich mit dem Sieg bereits die Qualifikation für die Olympischen Spiele im nächsten Jahr in Paris. Bei wechselhaftem Wetter mit Sonne und Regen bei einer Wassertemperatur von 26,2 Grad zeigte die gebürtige Augsburgerin, die in Italien lebt und trainiert, erneut ihre Extraklasse.

Der bislang größte Erfolg ihrer Laufbahn

Beck hatte ihre Karriere als Beckenschwimmerin begonnen, wurde damit nicht glücklich und beschloss, sich nur auf das Freiwasser zu konzentrieren. Die Ergebnisse der jüngeren Vergangenheit geben ihr recht: Im vergangenen Jahr holte sie WM-Silber über zehn Kilometer und Gold in der Staffel mit Florian Wellbrock, Oliver Klemet und Boy. In Rom krönte sie sich zudem zur Europameisterin über die olympische Distanz. Nun folgte der bislang größte Erfolg ihrer Laufbahn.

Frühzeitige Planungssicherheit

Durch die Olympia-Qualifikation hat Beck nun frühzeitig Planungssicherheit. Auf die terminlich ungünstig gelegene WM im Februar in Katar, wo weitere Olympia-Plätze vergebene werden, muss sie sich nun nicht gezielt vorbereiten und könnte sie sogar auslassen. "Grundsätzlich möchte da niemand starten, weil das die Methodik komplette auseinander haut, die man seit Jahren hat", sagte Langstrecken-Bundestrainer Bernd Berkhahn mit Blick auf die Trainingsgestaltung der Athletinnen und Athleten.


Am Sonntag (1 Uhr MESZ) will sich Olympiasieger Wellbrock ebenfalls sein Sommerspiele-Ticket sichern. Der 25-Jährige, der bei den vergangenen Weltmeisterschaften in fünf Wettkämpfen fünf Medaillen gewann, zählt über zehn Kilometer zu den Topfavoriten.


Auch interessant
Auch interessant

In Steinau-Ulmbach soll das Freibad endlich wieder öffnen. Dafür macht sich dort…

Menschen vorm Ertrinken retten - mithilfe von künstlicher Intelligenz! Spezielle…

Ins Wasser springen und einfach losschwimmen, das können immer weniger junge…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop