Nachrichten > Top-Meldungen, Nordhessen, Osthessen, Mittelhessen, Rhein-Main, Wiesbaden/Mainz, Südhessen >

Hessen: Ticketpreise bei Bussen und Bahnen steigen deutlich

ÖPNV in Hessen wird teurer - RMV und NVV erhöhen Preise

In Hessen wird der ÖPNV zum Jahreswechsel teurer.
© dpa

In Hessen wird der ÖPNV zum Jahreswechsel teurer (Archivfoto).

Im öffentlichen Nahverkehr steigen die Preise für viele Tickets im neuen Jahr deutlich.

Im Tarifgebiet des Rhein-Main-Verkehrsverbunds (RMV) sind es im Schnitt 8,2 Prozent.

Kosten bei RMV gestiegen

Den Anstieg ab 1. Januar 2024 hatte der RMV-Aufsichtsrat im Juni beschlossen und als Grund die "enorme Kostensteigerung" genannt. Die Mehreinnahmen seien für die Aufrechterhaltung des Fahrtenangebots zwingend notwendig, erklärte der Verbund.

Deutschlandticket nicht betroffen

Eine Einzelfahrt innerhalb Frankfurts kostet ab diesem Montag statt zuvor 3,40 Euro dann 3,65 Euro, wie der Verkehrsverbund mitteilte. Auch Zeitkarten werden teurer, nicht aber das Deutschlandticket für monatlich 49 Euro sowie das Schüler- und Seniorenticket für jeweils 365 Euro im Jahr.

Auch NVV erhöht Preise

Im Bereich des nordhessischen Verkehrsverbunds (NVV) werden die Tickets im Schnitt sechs Prozent teurer, wie der Verbund im Dezember mitgeteilt hatte. Auch hier wurde die allgemeine Kostensteigerung als Grund angeführt. Der Kostendeckungsgrad des öffentlichen Nahverkehrs solle so auf einem konstanten Niveau gehalten werden. Der Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN), an dem Hessen mit dem südhessischen Kreis Bergstraße beteiligt ist, erhöht die Preise ab 1. Januar 2024 um im Schnitt 7,9 Prozent.

Entwicklung 49-Euro-Ticket noch unklar

Wie sich der Preis beim Deutschlandticket entwickelt, ist allerdings noch unklar. Die 49 Euro im Monat waren als Einführungspreis gedacht. Der Betrag könnte also im Laufe des Jahres steigen.

Auch interessant
Auch interessant

Spürbarer Einschnitt beim öffentlichen Nahverkehr in der Landeshauptstadt…

Das Darmstädter Nahverkehrsunternehmen HEAG mobilo in Darmstadt hat jetzt in…

Das Deutschlandticket hat bei Bussen und Bahnen im vergangenen Jahr für einen…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop