Nachrichten > Top-Meldungen, Südhessen >

Tödliche Schüsse im Aldi-Markt in Mörfelden-Walldorf

Tödliche Schüsse im Aldi-Markt - Frau von drei Kugeln getroffen

Bei den tödlichen Schüssen in einem Supermarkt in Mörfelden-Walldorf (Kreis Groß-Gerau) ist die Kassiererin von drei Kugeln am Oberkörper und Kopf getroffen worden.

Dies sei das vorläufige Ergebnis der Obduktion, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Darmstadt. Der mutmaßliche 48 Jahre alte Täter sei von einer Kugel getroffen worden.

Waffe auch bei anderem Verbrechen benutzt? 

Es solle nun auch geprüft werden, ob die Waffe bereits bei einem anderen Verbrechen benutzt wurde. "Wir prüfen derzeit, woher die Waffe kommen könnte." Es gebe aber derzeit keine Hinweise darauf, dass sich möglicherweise noch jemand anderes im Zusammenhang mit der Tat strafbar gemacht haben könnte.

Offenbar zuvor gescheiterte Beziehung 

Am Montagabend hatte in dem Discounter mutmaßlich der 48-Jährige eine 38 Jahre alte Kassiererin erschossen. Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass der Tat eine gescheiterte Beziehung voranging. Nach bisherigem Ermittlungsstand schoss er vor den Augen von Kunden gezielt auf die Frau. Anschließend habe er sich selbst getötet, teilten die Ermittler mit. Für die Frau kam jede Hilfe zu spät. Bei der 38-jährigen Frau und dem 48 Jahre alten mutmaßlichen Täter handelt es sich ersten Angaben zufolge um bulgarische Staatsangehörige.

Anwohnerin: Das ist eine Katastrophe

Anwohnerin Petra Ebling im Gespräch mit FFH-Reporter Florian Stendebach.

© HIT RADIO FFH

Augenzeugen: Wollten nur raus aus dieser Situation

Augenzeugen berichteten gegenüber HIT RADIO FFH, wie dramatisch die Situation im Supermarkt war. Vor Ort sagten Daniel und Sarah Eckstein aus Walldorf unserem Reporter, dass sie sich wie in der Falle vorkamen, da zunächst die Tür zum Ausgang verschlossen wurde. Als sie rauskamen, seien sie nur noch mit dem Auto geflüchtet.

Polizei ermittelt auch zu verschlossenen Ausgängen

Die Ermittler gehen auch Berichten darüber nach, dass Zeugen, die sich zur Tatzeit in dem Laden aufhielten, das Geschäft nicht verlassen konnten, da die Ausgänge verschlossen gewesen seien. Sie sollen mit Hilfe eines Mannes nach außen gelangt sein, der die Tür von außen eingetreten habe.

Augenzeugen: Saßen wie in der Falle fest

Sie seien einfach nur noch raus geflüchtet und weggefahren. Das berichteten die Augenzeugen Daniel und Sarah Eckstein aus Walldorf unserem Reporter.

© HIT RADIO FFH

Wenn Ihre Gedanken darum kreisen, sich das Leben zu nehmen, sprechen Sie mit Freunden und Familie darüber. Hilfe bietet auch die Telefonseelsorge. Sie ist anonym, kostenlos und rund um die Uhr erreichbar – unter 0800/111 0 111 und 0800/111 0 222. Auch eine Beratung über E-Mail ist möglich. Eine Liste mit bundesweiten Hilfsstellen findet sich auf der Seite der Deutschen Gesellschaft für Suizidprävention.

Auch interessant
Auch interessant

Deswegen läuft in Südhessen diese Woche die große Aktionswoche zur…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop