Nachrichten > Wirtschaft aktuell >

Trendwende in Deutschland: Bald ist jedes zehnte Bier alkoholfrei

Trendwende in Deutschland - Bald ist jedes zehnte Bier alkoholfrei

Alkoholfreies Bier wird in Deutschland immer beliebter. Vor allem auch bei Leuten, die sich um ihre Figur sorgen, da es deutlich weniger Kalorien besitzt als alkoholisches Bier (Symbolbild).
© dpa

Alkoholfreies Bier wird in Deutschland immer beliebter. Vor allem auch bei Leuten, die sich um ihre Figur sorgen, da es deutlich weniger Kalorien besitzt als alkoholisches Bier (Symbolbild).

Abschied vom Bier als Bölkstoff, Durchbruch als Lifestylegetränk: In der Biernation Deutschland wird das Alkoholfreie immer populärer. Bald schon ist jedes zehnte Bier, das in Deutschland gebraut wird, alkoholfrei.

Bier ohne Alkohol gibt es schon seit Jahrzehnten, doch erst in den vergangenen Jahren kam es nach einer gewissen Durststrecke richtig groß raus - als eine Art Erwachsenen-Limo. Der Ruf änderte sich völlig: Statt es als Notlösung zu sehen, ist es für mehr und mehr Menschen nun Mode-Erfrischungsgetränk.

670 Millionen Liter alkoholfreies Bier

"Seit 2007 hat sich die Produktion alkoholfreier Biersorten in Deutschland mehr als verdoppelt - auf gut 670 Millionen Liter im Jahr 2022. Wir rechnen damit, dass schon bald jedes zehnte in Deutschland gebraute Bier alkoholfrei sein wird", sagt der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Brauer-Bundes, Holger Eichele.

Nicht nur weniger Prozent - auch weniger Kalorien

Man beobachte seit Jahren, wie sich das Image der alkoholfreien Biere wandle, sagt Eichele. "Die Zeiten, als alkoholfreie Biere noch vor 20 oder 30 Jahren hauptsächlich von Autofahrern getrunken wurden, sind lange vorbei." Bier ohne Alkohol werde heute nicht mehr als Ersatz wahrgenommen. Verbraucherinnen und Verbraucher schätzten oft auch die - im Vergleich zu alkoholhaltigem Bier - "geringe Kalorienzahl".

Frankfurt als Vorreiter

Ende der 70er wurden auch in der Bundesrepublik Deutschland erste alkoholfreie Biere in den Markt eingeführt. Markantes Jahr ist hierbei 1979, als die nationale Einführung von "Clausthaler" aus der Frankfurter Binding-Brauerei erfolgte. Die Marke gehört heute zur Radeberger-Gruppe und damit zum Familienkonzern Oetker (Bielefeld).

Auch interessant
Auch interessant

Zwei unglaubliche Alkoholfahrten an einem Abend in Rüdesheim im…

Bei einer nächtlichen Sportbootkontrolle auf dem Rhein bei Mainz hat die…

Ohne Führerschein, dafür mir einer Schreckschusswaffe auf dem Fahrersitz – so…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop