Nachrichten > Wirtschaft aktuell, Südhessen >

Stellantis führt Agenturmodell für Händler ein - auch bei Opel

Preis-Feilschen wird erschwert - Stellantis führt Agenturmodell ein

Für Automodelle von Peugeot, Fiat und Opel soll es in Zukunft schwieriger werden, um den Preis von Neuwagen zu feilschen.
© dpa

Für Automodelle von Peugeot, Fiat und Opel soll es in Zukunft schwieriger werden, um den Preis von Neuwagen zu feilschen (Archivfoto).

Beim Autokonzern Stellantis (Peugeot, Fiat, Opel) wird es künftig schwieriger, um den Preis von Neuwagen zu feilschen. Das Unternehmen führt zum 04. September in Österreich, den Niederlanden, Belgien und Luxemburg das sogenannte "Agenturmodell" ein, wie es am Konzernsitz in Amsterdam mitteilte.

Händler verkaufen die Autos dann nicht mehr auf eigene Rechnung, sondern treten für den Hersteller als Agenten auf, die für ihre Leistungen Provisionen erhalten.

Einführung bei Opel bis 2027

Bislang seien in zehn strategischen Ländern Europas 8.000 Verträge mit Vertriebspartnern und 25.000 für den Ersatzteilhandel abgeschlossen worden, berichtete Stellantis in einer Mitteilung. In Deutschland soll das System ab dem kommenden Jahr eingeführt werden, zunächst für die Nutzfahrzeuge sowie für die Premiummarken DS und Alfa Romeo. Die übrigen Händlernetze einschließlich der deutschen Tochter Opel sollen dann bis 2027 folgen.

Mehr Kontrolle über die Endpreise

"Dies ist ein historischer Wandel, nicht nur für Stellantis, sondern für die gesamte Branche", erklärte Europa-Organisationschef Uwe Hochgeschurtz. Mit der Umstellung will Stellantis wie andere Hersteller auch mehr Kontrolle über die Endpreise der Wagen erlangen und direkten Kontakt zu den Kunden gewinnen. Das Kundenerlebnis solle verbessert und die Preise transparenter werden, hieß es.

Auch interessant
Auch interessant

Wegen eines Softwarefehlers hat Mercedes-Benz weltweit rund 261.000 Fahrzeuge…

Mercedes-Benz hat weltweit rund 341.000 Fahrzeuge wegen einer möglichen…

Der Absatz von Elektrofahrzeugen in Deutschland läuft schleppend. Nach dem…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop