FreizeitHappy@Home >

Basteln mit Moosgummi: Bunter Fisch

Bastelei mit Moosgummi - Fischiger Freund zum Selbermachen

Genau das Richtige gegen Langeweile daheim: Eine Bastelei mit fischigem Ausgang.

Bastelt euch einen Fisch - oder gleich ein ganzes Aquarium voller Meerestiere? 

Dazu braucht ihr

  • bunte Moosgummiplatten
  • farbiges Bastelpapier
  • Schere, Kleber, Bleistift

Fisch aus Moosgummi basteln - so geht's!

Bastelt mit FFH-Moderatorin Danie Kleideiter einen fischigen Freund aus moosigem Gummi

Ich hol dich Nee. Unser Fisch heute ist aus Gummi aus Moosgummi. Diese bastel Platten gibt 's im Internet. Vielleicht habt ihr die aber auch e zuhause. Als Grundlage braucht ihr ein Blatt, buntes Papier. Außerdem die Schere. Ein Bleistift und Kleber Ich. Hab mit der Heißklebepistole gearbeitet. Aber Bastelkleber geht auch als Erstes. Eine Fischfarm aufs Papier. Ihr könnt mal bei uns im Web und in der App gucken. Da steht das Schritt für Schritt mit Bildern. Jetzt euren Fisch ausschneiden und anschließend ganz viele kleine und größere Schuppen aus verschiedenen Moosgummi Platten. Die Schuppen werden dann schichtweise auf dem Papier Fisch geklebt. Fangt am besten hin vor der Schwanzflosse an. Am Schluss bekommt der Meeresbewohner dann noch ein Moosgummi. Auge und dünn geschlüpft. Und fertig ist unser flüssiger freuen für den Freitag

Auch interessant
Auch interessant
    Blumenbasteln für den Frühling Tulpen aus Wattepads: tolle Frühlingsdeko

So einfach holt ihr euch Frühlingsgefühle ins Haus: Bastelt einen fröhlichen…

    Frühling statt Winter: Blühende Kirschbäume am ersten Advent

Während es in weiten Teilen Deutschland bereits frostig kalt war und sogar etwas…

    Lecker für den Frühling Spargel-Erdbeer-Smoothie

Lust auf einen etwas anderen, erfrischenden Drink - lasst euch von dieser…

nach oben