Impressum

Radio / Tele FFH GmbH & Co. Betriebs-KG

FFH-Platz 1
61111 Bad Vilbel
Tel. 06101/ 988-0
Fax 06101/988-501
E-Mail: studio@FFH.de

Handelsregister: Amtsgericht Frankfurt am Main, HRA-Nr. 26092
Ust-IdNr. DE 112152620

Vertreten durch die persönlich haftende Gesellschafterin
Radio / Tele FFH GmbH
Handelsregister: Amtsgericht Frankfurt am Main, HRB-Nr. 28899

Geschäftsführer (inhaltlich verantwortlich nach §55 Abs. 2 RStV)
Marco Maier

Programmchef
Roel Oosthout

Leiter Digital
Roger Hofmann

Aufsichtsbehörde
Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen)

Haftungsausschlussklausel

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten. Für die Inhalte dort ist der jeweilige Betreiber verantwortlich. Wir machen uns die unter den Links aufrufbaren Inhalte nicht zu Eigen. Zum Zeitpunkt der Verlinkung konnten wir keine Rechtsverstöße erkennen. Auf die aktuellen und künftigen Inhalte der verlinkten Seiten haben wir keinen Einfluss. Wir können sie auch nicht ständig prüfen. Sollten wir Kenntnis von Rechtsverstößen erlangen, werden wir derartige externe Links unverzüglich löschen.

Die Haftung für Inhalte und Eigen- oder Fremdanzeigen, die von unserem Server direkt abrufbar sind und in Deutschland abgerufen werden, ist ausgeschlossen, soweit es sich nicht um vorsätzliche oder grob fahrlässige Falschinformationen oder vorsätzliche oder grob fahrlässige Verstöße gegen Rechtsnormen handelt. Bei einem Abruf der Inhalte in Staaten außerhalb der BRD wird die Haftung in vollem Umfang ausgeschlossen.

Nutzungsbedingungen

Der Inhalt der FFH-App darf nur zu privaten Zwecken genutzt werden. Urheberrechte sind zu beachten. Die Verbreitung, das Kopieren sowie das Vervielfältigen von Inhalten dieser App ist nur mit unserem schriftlichen Einverständnis zulässig. Dies gilt auch für die Aufnahme in elektronische Datenbanken.

Wir übernehmen keine Haftung für die Zugangsmöglichkeit oder deren Zugangsqualität sowie die Art der Darstellung. Downloaden erfolgt auf eigene Gefahr! Für den Inhalt unserer App haften wir nur bezüglich Vorsatz und grober Fahrlässigkeit begrenzt auf den typischen vorhersehbaren Schaden.

Datenschutz

Datenschutz auf einen Blick

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere App nutzen.

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen – zum Beispiel bei Eingaben in ein Kontakt-Formular. Andere Daten werden automatisch beim Nutzen der App durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. verwendetes Gerät, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs).

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der App zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden oder um auf Sie zugeschnittene Inhalte oder Werbung anzuzeigen.

Wir, die Radio/Tele FFH GmbH & Co. Betriebs-KG, betreiben diese App und nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Oder schicken Sie eine Mail an Datenschutz@FFH.de. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Verbindungsdaten

Sobald Sie unsere App verwenden, übermittelt Ihr Gerät Informationen wie die IP-Adresse, Gerätetyp und Betriebssystem sowie die Uhrzeit der Seitenabfrage. Wir verwenden diese Daten zur langfristigen statistischen Auswertung der App-Nutzung. Mit dem Ende der Auswertungsphase werden die Daten gelöscht.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Formulardaten

Informationen die Sie in Formulare eingeben (Kontakt, Wunschhits, Teilnahme an Gewinnspielen…) werden gespeichert und verwendet, um die gewünschten Dienste und Funktionen von FFH nutzen zu können. Anschließend werden die Daten wieder gelöscht.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Webradios

Wir sind ständig bestrebt unsere Webradios, die Titelauswahl und den Songmix zu verbessern. Dazu erheben wir anonymisierte Nutzungsdaten, wenn Sie ein Webradio starten, einen Song liken/disliken, in einen Song hinein hören oder beim „Leider geil“-Voting mitmachen. Diese Informationen dienen ausschließlich zur statistischen Auswertung.

Berechtigungen

Berechtigungen wie Kamera, Mikrofon oder Standort können Sie dann freigeben, wenn die App sie braucht. Den Standort etwa für das Wetter in Ihrer Nähe oder für die günstigsten Benzinpreise beim Sprit-Spion. Nur wenn Sie die Augenzeugen-Funktion nutzen, brauchen wir die Kamera des Smartphones und falls Sie uns eine Sprachnachricht schicken möchten, können Sie auch das Mikrofon freigeben. So steuern Sie genau, welche Berechtigungen Sie unserer App geben möchten.

Sprachnachrichten

Mit der FFH-App ist es möglich Sprachnachrichten an FFH zu senden. Das kann das Melden eines Blitzers, ein Musik-Wunsch, ein Augenzeugen-Bericht oder eine andere Sprachnachricht sein. Diese Nachrichten können im Radioprogramm von FFH verwendet werden.

Mit dem Absenden bestätigen Sie, dass FFH die Sprachnachricht veröffentlichen darf.

Nutzung des Messverfahrens der INFOnline GmbH

Unsere App nutzt das Messverfahren („SZMnG“) der INFOnline GmbH zur Ermittlung statistischer Kennwerte über die Nutzung unserer Angebote. Ziel der Nutzungsmessung ist es, die Nutzungsintensität, die Anzahl der Nutzungen und Nutzer unserer Applikation und deren Surfverhalten statistisch - auf Basis eines einheitlichen Standardverfahrens - zu bestimmen und somit marktweit vergleichbare Werte zu erhalten.

Für alle Digital-Angebote, die Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW) sind oder an den Studien der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung e.V. (agof) teilnehmen, werden die Nutzungsstatistiken regelmäßig von der agof und der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (agma) zu Reichweiten weiter verarbeitet und mit dem Leistungswert „Unique User“ veröffentlicht sowie von der IVW mit den Leistungswerten „Page Impression“ und „Visits“. Diese Reichweiten und Statistiken können auf den jeweiligen Webseiten eingesehen werden.

1. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

Die Messung mittels des Messverfahrens SZMnG durch die INFOnline GmbH erfolgt mit berechtigtem Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Zweck der Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist die Erstellung von Statistiken zur Bildung von Nutzerkategorien. Die Statistiken dienen uns dazu, die Nutzung unseres Angebots nachvollziehen und belegen zu können. Die Nutzerkategorien bilden die Grundlage für eine interessengerechte Ausrichtung von Werbemitteln bzw. Werbemaßnahmen. Zur Vermarktung dieser Applikation ist eine Nutzungsmessung, welche eine Vergleichbarkeit zu anderen Marktteilnehmern gewährleistet, unerlässlich. Unser berechtigtes Interesse ergibt sich aus der wirtschaftlichen Verwertbarkeit der sich aus den Statistiken und Nutzerkategorien ergebenden Erkenntnisse und dem Marktwert unserer Applikation - auch in direktem Vergleich mit Applikationen Dritter -, der sich anhand der Statistiken ermitteln lässt.

Darüber hinaus haben wir ein berechtigtes Interesse daran, die pseudonymisierten Daten der INFOnline, der agof und der IVW zum Zwecke der Marktforschung (agof, agma) und für statistische Zwecke (IVW, INFOnline) zur Verfügung zu stellen. Weiterhin haben wir ein berechtigtes Interesse daran, die pseudonymisierten Daten der INFOnline zur Weiterentwicklung und Bereitstellung interessengerechter Werbemittel zur Verfügung zu stellen.

2. Art der Daten

Die INFOnline GmbH erhebt die folgenden Daten, welche nach DSGVO einen Personenbezug aufweisen:

IP-Adresse: Im Internet benötigt jedes Gerät zur Übertragung von Daten eine eindeutige Adresse, die sogenannte IP-Adresse. Die zumindest kurzzeitige Speicherung der IP-Adresse ist aufgrund der Funktionsweise des Internets technisch erforderlich. Die IP-Adressen werden vor jeglicher Verarbeitung gekürzt und nur anonymisiert weiterverarbeitet. Es erfolgt keine Speicherung oder Verarbeitung der ungekürzten IP-Adressen.

Einen Geräte-Identifier: Die Reichweiten-Messung verwendet zur Wiedererkennung von Geräten eindeutige Kennungen des Endgerätes oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Gerätes erstellt wird. Eine Messung der Daten und anschließende Zuordnung zu dem jeweiligen Identifier ist unter Umständen auch dann möglich, wenn Sie andere Applikationen aufrufen, die ebenfalls das Messverfahren („SZMnG“) der INFOnline GmbH nutzen. Folgende eindeutige Geräte-Kennungen können als Hash an die INFOnline GmbH übermittelt werden:

- Advertising-Identifier
- Installation-ID
- Android-ID
- Vendor-ID

3. Nutzung der Daten

Das Messverfahren der INFOnline GmbH, welches in dieser Applikation eingesetzt wird, ermittelt Nutzungsdaten. Dies geschieht, um die Leistungswerte Page Impressions, Visits und Clients zu erheben und weitere Kennzahlen daraus zu bilden (z.B. qualifizierte Clients). Darüber hinaus werden die gemessenen Daten wie folgt genutzt:

Eine sogenannte Geolokalisierung, also die Zuordnung eines Webseitenaufrufs zum Ort des Aufrufs, erfolgt ausschließlich auf der Grundlage der anonymisierten IP-Adresse und nur bis zur geographischen Ebene der Bundesländer / Regionen. Aus den so gewonnenen geographischen Informationen kann in keinem Fall ein Rückschluss auf den konkreten Wohnort eines Nutzers gezogen werden.

Die Nutzungsdaten eines technischen Clients (bspw. eines Browsers auf einem Gerät) werden applikationsübergreifend zusammengeführt und in einer Datenbank gespeichert. Diese Informationen werden zur technischen Abschätzung der Sozioinformation Alter und Geschlecht verwendet und an die Dienstleister der agof zur weiteren Reichweiten-Verarbeitung übergeben. Im Rahmen der agof-Studie werden auf Basis einer zufälligen Stichprobe Soziomerkmale technisch abgeschätzt, welche sich den folgenden Kategorien zuordnen lassen: Alter, Geschlecht, Nationalität, Berufliche Tätigkeit, Familienstand, Allgemeine Angaben zum Haushalt, Haushalts-Einkommen, Wohnort, Internetnutzung, Online-Interessen, Nutzungsort, Nutzertyp.

4. Speicherdauer der Daten

Die vollständige IP-Adresse wird von der INFOnline GmbH nicht gespeichert. Die gekürzte IP-Adresse wird maximal 60 Tage gespeichert. Die Nutzungsdaten in Verbindung mit dem eindeutigen Identifier werden maximal 6 Monate gespeichert.

5. Weitergabe der Daten

Die IP-Adresse wie auch die gekürzte IP-Adresse werden nicht weitergegeben. Für die Erstellung der agof-Studie werden Daten mit Client-Identifiern an die folgenden Dienstleister der agof weitergegeben:

Kantar Deutschland GmbH
Ankordata GmbH & Co. KG
Interrogare GmbH

6. Rechte der betroffenen Person

Die betroffene Person hat folgende Rechte:

Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO)
Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)
Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18f. DSGVO)
Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

Bei Anfragen dieser Art, wenden Sie sich bitte an Datenschutz@FFH.de. Bitte beachten Sie, dass wir bei derartigen Anfragen sicherstellen müssen, dass es sich tatsächlich um die betroffene Person handelt.

Widerspruchsrecht

Wenn Sie an der Messung nicht teilnehmen möchten, können Sie die Messung in den App-Einstellungen ausschalten: Menüpunkt Einstellungen -> Datenschutz.

Die betroffene Person hat das Recht, bei einer Datenschutzbehörde Beschwerde einzulegen.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Messverfahren finden Sie auf der Webseite der INFOnline GmbH, die das Messverfahren betreibt, der Datenschutzwebseite der agof und der Datenschutzwebseite der IVW.

Werbung

Die Werbung in dieser App wird in unserem Namen von unseren Vermarktungspartnern geschaltet. Informationen über Ihren Besuch der App, z.B. Häufigkeit des Anzeigenaufrufs oder Nutzungsinteressen werden zum Zweck der Schaltung von auf Sie zugeschnittener Werbung gespeichert. Dabei werden keine personenbezogenen Daten im Rahmen dieses Zweckes verarbeitet. Die IP-Adresse wird nur anonymisiert gespeichert.

Die Speicherung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Betreiber der Applikation hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl die App als auch seine Werbung zu optimieren.

Sie können die personalisierte Werbung deaktivieren. Bei Android gehen Sie dazu in die Einstellungen des Geräts, weiter zu den Google-Einstellungen -> Dienste -> Anzeigen. Hier ist der Schalter für die personalisierte Werbung. Mit dem Link „Werbe-ID zurücksetzen“ löschen Sie alle erhobenen Daten. Bei iOS finden Sie die Werbeeinstellungen unter Datenschutz -> Werbung. Der Schalter heißt hier „Kein Ad-Tracking“. An der gleichen Stelle lässt sich die Ad-ID zurücksetzen.

Durch die Nutzung dieser App erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Ausführliche Informationen über nutzungsbasierte Online-Werbung finden Sie auf www.youronlinechoices.com. Dort können Sie dem Verfahren auch widersprechen.

Um Werbung für Sie anhand Ihrer Nutzungsinteressen zu optimieren, haben wir es folgenden Unternehmen gestattet, Nutzungsdaten zu erheben. Unter den angegebenen Links finden Sie weitere Informationen zum Datenschutz, den gespeicherten Daten, Widerspruchsmöglichkeiten und der verwendeten Technologie:

OMS Vermarktungs GmbH & Co. KG, Zollhof 4, 40221 Düsseldorf
stroeer.de

RMSi Radio Marketing Service Interactive GmbH, Moorfuhrtweg 17, 22301 Hamburg
rms.de/datenschutz

Oath (EMEA), 5 - 7 Point Square, North Wall Quay, Dublin 1, Irland
policies.oath.com/ie/de/oath/privacy

IP Deutschland GmbH, Picassoplatz 1, 50679 Köln, kontakt@ip.de
ip.de/informationen_externe_vermarktung

Plista GmbH, Torstraße 33-35, 10119 Berlin
Datenschutz: plista.com/privacy
Opt-out: plista.com/opt-out

Freshclip GmbH & Co. KG, Kaiser-Wilhelm-Ring 22, 50672 Köln
freshclip.de/kontakt/datenschutz

Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States
Datenschutz: google.com/privacy/ads
Werbeeinstellungen: google.com/settings/ads

Youtube, vimeo

YouTube

Unsere App nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: google.de/intl/de/policies/privacy.

Vimeo

Unsere App nutzt Plugins des Videoportals Vimeo. Anbieter ist die Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem Vimeo-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo hergestellt. Dabei wird dem Vimeo-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Zudem erlangt Vimeo Ihre IP-Adresse. Dies gilt auch dann, wenn Sie nicht bei Vimeo eingeloggt sind oder keinen Account bei Vimeo besitzen. Die von Vimeo erfassten Informationen werden an den Vimeo-Server in den USA übermittelt.

Wenn Sie in Ihrem Vimeo-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie Vimeo, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Vimeo-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo unter: vimeo.com/privacy.

Google Analytics

Diese App benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Informationen über Ihre Nutzung dieser App werden anonymisiert an einen Server der Google Inc. in den USA übertragen und dort gespeichert. Google benutzt in unserem Auftrag diese Informationen, um Ihre Nutzung der App auszuwerten. Mit den erstellten Reports können wir die Funktion der App fortwährend verbessern und Updates bereitstellen. Google wird diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Die Speicherung der Google-Analytics-Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Betreiber der App hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Angebot als auch seine Werbung zu optimieren. Durch die Nutzung dieser App erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google Inc. in Verbindung bringen. Die Radio/Tele FFH GmbH & Co. Betriebs-KG hat zudem in der App in allen Google Analytics Tracking-Codes die Funktion zur Anonymisierung der IP-Adresse des Besuchers aktiviert. Hierdurch wird die IP-Adresse des Besuchers nur noch in einer verkürzten Form an Google übermittelt. Falls Sie dennoch die Erhebung der Daten verhindern wollen, können Sie das in den Datenschutz-Einstellungen der App abschalten.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

Google Maps

Diese App nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: google.de/intl/de/policies/privacy.

Verwendung von Social Plugins

Zum Schutz Ihrer Daten wird auf unseren Seiten in der Regel keine Verbindung zu sozialen Netzwerken wie Facebook oder Twitter aufgebaut. Erst wenn Sie auf einen der Teilen-Buttons klicken, geben Sie Ihre Zustimmung zur Kommunikation mit dem Netzwerk.

Enthält eine Seite eingebettete Posts, so wird bereits beim Laden der Seite eine Verbindung zur sozialen Plattform hergestellt.

Facebook-Plugins (Like & Share-Button, Messenger)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter: facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer App Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Twitter Plugin

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Websites mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter: twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter twitter.com/account/settings ändern.

Instagram Plugin

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA integriert.

Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind, können Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: instagram.com/about/legal/privacy.

FFH-Newsletter

Im Newsletter informieren wir über FFH-Aktionen, Events, Gewinnspiele, ausgewählte Artikel und geben einen Blick hinter die Kulissen. Indem Sie den FFH-Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit den folgenden Nutzungsbedingungen und der Datenspeicherung einverstanden.

Die Verarbeitung der in das Newsletter-Anmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Email mit einem Bestätigungslink. Damit stellen wir sicher, dass sich niemand mit einer fremden Email-Adresse anmelden kann. Die Anmeldebestätigung wird in unserem System protokolliert.

Zur Anmeldung genügt Ihre Emailadresse. Optional bitten wir Sie um Namen, Adresse, Geburtsdatum und Geschlecht. Diese Informationen nutzen wir, um den Newsletter an Ihre Interessen anzupassen.

Ausschließlich zur Verbesserung des Services erheben wir technische Informationen zum Browser, Ihrem System und dem Email-Programm. Dazu statistische Nutzungsdaten wie Öffnen des Newsletters oder geklickte Links.

Unsere Emails können auch Angebote, Sonderaktionen und Werbung von HIT RADIO FFH und Partnerunternehmen beinhalten.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig, deshalb speichern wir personenbezogene Daten nur im Rahmen der rechtlichen Bestimmungen für Zwecke der Werbung, Markt- und Meinungsforschung.

Sie können sich jederzeit wieder abmelden, etwa indem Sie auf den Abmelde-Link im Newsletter klicken. Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht.

Zum Versand des Newsletters nutzen wir den Service der Firma Mailjet, 13-13 bis, rue de l’Aubrac, 75012 Paris, Frankreich. Mailjet verwendet Ihre E-Mailadresse nur zum Zustellen des Newsletters. Weitere Informationen zum Datenschutz: mailjet.de/sicherheit-datenschutz/

Kommentieren mit Disqus

Wir nutzen auf unseren Angeboten das Kommentierungs-System "Disqus" der Disqus Inc., 301 Howard Street, Suite 300, San Francisco, CA 94105 USA. Sie können sich als Nutzer mit ihrem bestehenden Facebook- oder Disqus-Account zum Kommentieren anmelden. Als „Gast“ können Sie auch ohne Registrierung Kommentare schreiben. Es genügt die Angabe eines Nutzernamens und ihrer E-Mail-Adresse.

Disqus erhebt und verarbeitet die zur Funktion nötigen personenbezogenen Daten. Disqus unterliegt dabei der EU-U.S. Privacy Shield Datenschutzrichtlinie. Nutzer können damit ihre Daten einsehen, korrigieren oder löschen lassen. Das Verfahren ist in den Datenschutzhinweisen und Nutzungsbedingungen beschrieben: help.disqus.com/terms-and-policies/disqus-privacy-policy 

Anfragen können Sie direkt unter der Mailadresse privacy@disqus.com an Disqus richten.

Wenn Sie sich mit Ihren Nutzerdaten von Facebook anmelden, werden möglicherweise auch von diesen Anbietern Daten übermittelt und gespeichert. Einzelheiten dazu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen dieser Anbieter.

Disqus übermittelt an FFH Nutzernamen, E-Mail-Adresse und die IP-Adresse, die Ihnen beim Absenden des Kommentars zugeteilt war. Wir nutzen diese Daten nur, um den Missbrauch der Kommentierungsfunktion zu verhindern. Eine anderweitige Verwendung Ihrer Daten oder gar eine Veröffentlichung oder Weitergabe erfolgt nicht.

Netiquette

Bei den Diskussionen in den Kommentaren soll sich jeder wohlfühlen. Halten Sie sich deshalb bitte an höfliche Umgangsformen. Beiträge dürfen niemanden wegen des Geschlechts, der Sprache, der Herkunft, der Religion oder der Weltanschauung diskriminieren. Diskussionen sollen sachlich bleiben. Laden Sie Texte oder Bilder nur hoch, wenn Sie die Urheberrechte daran haben. Die Diskussion darf nicht zu kommerziellen Zwecken, zum Beispiel zum Posten von Werbelinks, genutzt werden.

Wir behalten uns vor Kommentare zu löschen, die gegen diese Regeln verstoßen, geltendes Recht verletzen oder beleidigenden Inhalt haben.

nach oben