Nachrichten > Musik & Stars, Rhein-Main >

Weihnachtsshow in Frankfurt: Rea Garvey rockt Jahrhunderthalle

Weihnachtsshow in Frankfurt - Rea Garvey rockt Jahrhunderthalle

Mit irischem Charme und ganz viel Humor verzaubert Rea Garvey die Frankfurter Fans in der Jahrhunderthalle weihnachtlich und alle haben einen besinnlichen Abend.

Insgesamt vier Christmas Calling Shows gibt der Künstler in der Vorweihnachtszeit in Frankfurt. Getreu dem Weihnachtsmotto glänzt und glitzert die Bühne in warmen weihnachtlichen Farben und überall sieht man Sterne und Tannenbäume.

Weihnachten für alle

Die Fans, die die Jahrhunderthalle gefüllt haben, mussten auf jeden Fall gar nicht mehr in Weihnachtsstimmung gebracht werden. Viele hatten bunte Weihnachtpullover an, Rentiergeweihe und Weihnachtmützen auf dem Kopf oder sich Lichterketten umgehängt. Besonders aufgefallen sind drei Damen, die sich für die Show extra komplett als Weihnachtsengel verkleidet haben und die gesamte Show mit leuchtenden Flügeln und Zauberstäben begleitet haben. Dafür gibt es auch zustimmendes Lächeln von Rea Garvey.

Rea Garvey, der Comedian

Der irische Künstler begeistert die Fans mit Charme, seinem klassischen irischen Akzent und ganz viel Humor. Ganz oft bricht schallendes Gelächter im Publikum aus, wenn Rea zum Beispiel erzählt, dass die Artikel "der, die, das" nie wichtig waren für ihn, als er Deutsch gelernt hat. Außerdem spielen er und seine Band einen eigenen neuen Weihnachtssong, bei dem er „Let´s kill a Turkey“, also „Lass uns einen Truthahn töten“ singt. Für viele das Highlight ist aber, als der Ire das Konzert mittendrin unterbricht, weil er auf die Toilette muss. Er geht einfach so von der Bühne und die Band spielt ohne ihn weiter, bis er wiederkommt und noch mehr Gas gibt am Mikrofon. Das Publikum ist begeistert.

Special Guests

Es fällt auf, dass der der Künstler nur wenige seiner eigenen Songs spielt. "Perfect in my Eyes" und "The One" sind Ausnahmen, auf Hits wie "Free like the Ocean" und "Supergirl" müssen die Fans allerdings verzichten. Doch das stört niemanden so wirklich, denn dafür liefert die Show ein wahres Feuerwerk an Weihnachtsklassikern, wie "Let it snow", "Jingle Bells" und "Feliz Navidad", und das alles in der Rea-Garvey-Version. Außerdem performt der Sänger nicht alleine. Das Publikum flippt aus, als Special Guests Michael Patrick Kelly und Stefanie Heinzmann auf die Bühne kommen und auch ihre eigenen Songs performen. Gerade das Duett zwischen Michael und Rea mit der Weihnachtsballade "O holy Night" ist für die meisten im Publikum der Höhepunkt des Abends. 

Rührende Geschichten

Zwischen den Songs nimmt sich Rea Garvey immer wieder die Zeit, um die Fans daran zu erinnern, dass Weihnachten das Fest der Liebe ist und erzählt rührende Weihnachtgeschichten aus seinem Leben. So war es für ihn ein großer Kulturschock, mit seiner deutschen Frau und ihrer ganz kleinen Familie Weihachten in Deutschland zu feiern, weil seine Familie in Irland sehr groß ist und Weihnachten mit vielen Leuten gefeiert wird. Zu dieser Familie gehört auch sein Vater. Der Musiker erinnert sich daran, wie der immer den Wunsch hatte, Sänger zu werden, diesen wegen seiner vielen Kinder aber nie verfolgen konnte, und Rea deswegen jetzt den Traum seines Vaters lebt.

Besinnliches Finale

Am Ende der Show holt Rea Garvey seine besonderen Gäste noch einmal auf die Bühne und die drei Künstler singen gemeinsam den Weihnachtsklassiker "Happy Xmas" von John Lennon. Mit einem Knall aus der Konfetti-Kanone endet dieser besinnliche, witzige und bunte Weihnachtsabend und das Publikum ist in der richtigen Stimmung für die Feiertage. 

Patrick Bormann

Redaktion
Patrick Bormann

Auch interessant
Auch interessant

Drei neue Songs haben es in dieser Woche neu auf Hessens Playlist geschafft:…

Das FFH-Programm mit mehr Weihnachtsmusik oder darf's für dich gerne…

Von Santa Maria zu Briefmarken: Roland Kaiser feiert Bühnenjubiläum mit einer…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2024
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop