Nachrichten > Mittelhessen, Top-Meldungen >

Nach Hexyl-Verdacht: A49-Baustopp bei Stadtallendorf aufgehoben

Keine gefährlichen Altlasten - A49-Baustopp bei Stadtallendorf beendet

© HIT RADIO FFH

Die Baustelle an der A 49 war über Monate lahmgelegt.

Seit Mai gab es einen Baustopp an der A 49 bei Stadtallendorf: Das Regierungspräsidium hat diesen nun aufgehoben. Der Altlastenverdacht habe sich nicht bestätigt, heißt es. 

Als bei den Erdarbeiten im Trassenbereich der A 49 im Mai Hexyl-Belastungen gefunden wurden, verhängte das RP Gießen dort umgehend einen Baustopp. Nun kann es auf der Baustelle weitergehen, denn es bestehe keine Gefährdung für den Boden, das Grundwasser oder den Menschen, heißt es von einem Sprecher.

Bericht bestätigt: Keine gefährlichen Altlasten

Der Altlastenverdacht hat sich nicht bestätigt. Das geht aus dem Ergebnisbericht zur Nachuntersuchung vor, der dem RP Gießen nun vorliegt. Der Bericht umfasst sowohl die Baugrube als auch das Material, das bis zum Baustopp dort bereits ausgebaut und an anderer Stelle wieder eingebaut wurde.

Bodenproben entnommen

Aus einer Tiefe von bis zu drei Meter wurden schichtweise Bodenproben entnommen, die hat ein Labor anschließend untersucht. Insbesondere der Bereich direkt unterhalb der ehemaligen Artilleriestraße wurde akribisch gesucht. Die Laboranalysen zeigen, dass in der überwiegenden Anzahl der Proben keine Schadstoffe nachgewiesen werden konnten, so das RP Gießen. Hierzu zählen zum Beispiel sprengstofftypische Verbindungen. Auch eine Hexyl-Belastung konnte in der Baugrube nicht festgestellt werden.

Baugesellschaft geht auf Nummer sicher

Eine Bodenprobe habe jedoch eine minimale Schadstoff-Belastung aufgewiesen, die aber weit unter dem gefährlichen Grenzwert liege und weder für Boden noch für Grundwasser problematisch sei. Vorsorglich hat sich die Baugesellschaft dennoch dazu entschieden, die Bodenbereiche mit den geringfügigen Belastungen getrennt auszubauen. Diese werden nun unter der später wasserdicht verschlossenen Fahrbahndecke eingebaut.

Dominique Bundt

Reporterin
Dominique Bundt

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH BEST OF 2022
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH JUST WHITE
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH LEIDER GEIL
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 40
FFH PARTY
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH CHILL & GRILL
FFH EURODANCE
FFH ROCK
JOKE FM
FFH WORKOUT
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet livecharts
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
ed sheeran radio
drake radio
dua lipa radio
lady gaga radio
rihanna radio
calvin harris radio
david guetta radio
katy perry radio
justin timberlake radio
maroon 5 radio
coldplay radio
taylor swift radio
the weeknd radio
justin bieber radio
ariana grande radio
alicia keys radio
beyoncé radio
post malone radio
harry styles radio
harmony.fm
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Weihnachten
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
Billy Joel Radio
Eurythmics Radio
Madonna Radio
Queen Radio
Roxette Radio
Kim Wilde Radio
Whitney Houston Radio
Michael Jackson Radio
Pet Shop Boys Radio
Elton John Radio
Depeche Mode Radio
Phil Collins Radio
Tina Turner Radio