Nachrichten > Mittelhessen, Top-Meldungen >

Rund 800 Fahrer fehlen: Großer Busfahrer-Mangel in Hessen

Rund 800 Fahrer fehlen - Großer Busfahrer-Mangel in Hessen

Großer Mangel an Fachkräften: In Hessen fehlen derzeit rund 800 Busfahrer.
© dpa

Großer Mangel an Fachkräften: In Hessen fehlen derzeit rund 800 Busfahrer (Symbolfoto).

In Hessen fehlen nach Angaben des Landesverbands Hessischer Busunternehmen derzeit rund 800 Fahrer.

"Fast 80 Prozent der Betriebe haben nicht mehr genügend Fahrerinnen und Fahrer, um über die Strecken im Linien- und Schulbusverkehr hinaus auch die Kundennachfrage bedienen und Wachstumsimpulse nutzen zu können", teilte der Verband (kurz: LHO) anlässlich seiner Mitgliederversammlung in Hanau mit. Obwohl der Bustourismus wieder anziehe, fehle es vielen Betrieben an Fahrpersonal für zusätzliche Angebote.

Hohe Führerscheinkosten schrecken ab

Ein Problem bei der Gewinnung junger Beschäftigter sei die hohe Zahl von Pflichtfahrstunden - bis zu 244 insgesamt, was die Ausbildung lang und teuer mache. Der Führerschein für Berufskraftfahrer koste so rund 10.000 Euro, erzählt uns LHO-Geschäftsführer Volker Tuchan. Neben dem Führerschein braucht es außerdem die sogenannte Berufskraftfahrerqualifikation, also eine extra Prüfung. Die finanzielle Hürde für den Berufseinstieg müsse sinken, fordert Tuchan. Außerdem müssten Führerscheine und Qualifikationen von Nicht-EU-Bürgern schneller anerkannt werden, etwa von Busfahrerinnen und Busfahrern aus der Ukraine.

Tuchan: Sogar die Chefs sitzen hinterm Steuer

Aufgrund des gravierenden Personalmangels müssen Busbetriebe teilweise alle Menschen ans Steuer setzen, die im Unternehmen einen Führerschein besitzen, erzählt uns Volker Tuchan, der Geschäftsführer vom Landesverband Hessischer Omnibusunternehmen

© HIT RADIO FFH
Porträt vom Geschäftsführer
© HIT RADIO FFH

Volker Tuchan ist der Geschäftsführer vom Landesverband Hessischer Omnibusunternehmen mit Sitz in Gießen. Nach dessen Angaben haben sich rund 150 private Omnibusbetriebe zusammengeschlossen, zu denen rund 3000 Busse und 5000 Beschäftigte gehören.

Verkehrswende in Gefahr

Besonders schlimm sei die Lage in Wiesbaden aktuell, sagt Volker Tuchan im Gespräch mit HIT RADIO FFH. In Gießen dagegen fahren die Busse seines Wissens nach derzeit zwar nach Plan. Langfristig kann aber auch hier der Personalmangel dazu führen, dass irgendwann Fahrpläne ausgedünnt werden müssen. Und das Problem spitze sich auch anderweitig zu: „Wenn wir nicht mehr Menschen motivieren können, im Bundesland Hessen Busse zu steuern, wird das die Verkehrswende gefährden – oder zumindest bremsen.“

Tuchan: Mehr Busse für die Verkehrswende

Um die Verkehrswende zu schaffen, bräuchte es mehr Busse und damit mehr Personal, sagt der LHO-Geschäftsführer Volker Tuchan.

© HIT RADIO FFH

Mindestalter senken

Viele Busfahrer werden demnächst in Rente gehen, sagt uns Volker Tuchan. Azubis gebe es zu wenige. Viele wollen erst als Quereinsteiger Busfahrer werden. Doch auch hier gibt es ein Problem: Denn junge Fahrer sind nicht vollumfänglich einsetzbar. Erst ab 23 Jahren kann man als Quereinsteiger auf allen Strecken fahren. Wer jünger ist, darf nur kleinere Busse, eingeschränkte Strecken oder leere Fahrzeuge fahren. Hier müsse sich die Politik dafür einsetzen, dass auf EU-Ebene die Regelung angepasst und das Busfahren ohne Einschränkungen ab 21 Jahren und mit Berufsausbildung sogar ab 18 Jahren erlaubt ist, so Tuchan.

Redakteur Jan-Philipp Repp

Auch interessant
Auch interessant

Der "Campus der Zukunft in Gießen" nimmt ganz langsam Gestalt an: Für die neue…

Mit Frittenfett in die Verkehrswende? Autofahrer können jetzt den…

Tausende Polizisten werden in ganz Deutschland heute (Mittwoch, 17. April) den…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop