Nachrichten > Mittelhessen, Top-Meldungen >

Marburg: Fußgänger auf B3 von Auto erfasst und gestorben

Verstorbener hatte 2,2 Promille - Ermittlungen gegen 17-Jährigen Autofahrer

Bei einem Verkehrsunfall auf der B3 bei Marburg ist ein Fußgänger ums Leben gekommen.
© dpa

Bei einem Verkehrsunfall auf der B3 bei Marburg ist ein Fußgänger ums Leben gekommen (Symbolbild).

Ein 23-jähriger Mann wurde vor knapp zwei Wochen auf der Marburger Stadtautobahn B3 von einem Auto erfasst und verstarb. Nun liegt dessen Obduktionsergebnis vor. Der junge Mann hatte 2,2 Promille im Blut, bestätigt die Marburger Staatsanwaltschaft.

Der 23-Jährige hatte so starke Verletzungen, dass er noch am Unfallort starb, wie die Polizei am 9. Dezember mitgeteilt hatte. Auch die Obduktion bestätigt nun noch einmal, dass der 23-Jährige an den Verletzungen durch den Aufprall verstorben ist. Warum der Mann auf der Überholspur der B3 unterwegs war, war zunächst unklar.

Unfallfahrer noch minderjährig

Der noch minderjährige Autofahrer habe dem Fußgänger offenbar nicht rechtzeitig ausweichen können, teilte die Polizei weiter mit. Der Autofahrer sei 17 Jahre alt und habe eine Fahrerlaubnis für begleitetes Fahren ab 17 Jahren. Seine beiden Mitfahrer waren jedoch nicht die eingetragenen Begleitpersonen, so die Ermittler. Alle drei Autoinsassen wurden nicht verletzt, hieß es. 

Einfach weitergefahren

Der Unfallfahrer soll sich vom Unfallort entfernt haben, so die Polizei. Unklar bleibt allerdings, ob er überhaupt erkannt hat, dass er einen Menschen überfahren hat. Das klärt nun ein Gutachter, der den Unfallhergang rekonstruiert. Gegen den 17-jährigen Unfallfahrer wird mittlerweile wegen fahrlässiger Tötung und unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ermittelt.

Streife fallen Unfallspuren auf

Einer Streifenwagenbesatzung waren in der Nacht starke Unfallspuren an dem Citroen des 17-Jährigen aufgefallen. Er wurde vernommen, ein erster Alkohol- und Drogentest verlief negativ. Erst danach wurde die Leiche des Fußgängers auf der B3 entdeckt. Die Stadtautobahn war für etwa 4 Stunden in der Unfallnacht gesperrt.

Auch interessant
Auch interessant

Ein Doppeldeckerbus mit Gymnasiasten aus Marburg ist auf dem Weg nach England im…

Beim Ausparken hat ein Auto am Montag einen achtjährigen Jungen in Gelnhausen im…

Winterwetter und umgestürzte Bäume haben am Sonntag unter anderem in Nord- und…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop