Nachrichten > Mittelhessen >

Neue Zentralmensa für Uni Gießen: JLU stellt Siegerentwurf vor

Neuer Campus-Hotspot in Gießen - Uni bekommt riesige neue Mensa

 Visualisierung des Entwurfs des Berliner Büros Baumschlager Eberle Architekten, der mit dem ersten Preis im Architektenwettbewerb ausgezeichnet wurde.
© Baumschlager Eberle Architekten

So könnte die neue Zentralmensa der Uni Gießen einmal aussehen. Der Entwurf stammt vom Berliner Bbüro "Baumschlager Eberle Architekten". Das Büro gewann mit diesem Entwurf den  Architektenwettbewerb.

Studieren mit Stil: Gießen bekommt eine neue Zentralmensa am Campus der Justus-Liebig-Universität. Das Berliner Architekturbüro Baumschlager Eberle Architekten gewann mit seinem Entwurf den Wettbewerb. Ab heute, 12. Dezember wird der Plan für den Neubau im Foyer der Mensa Otto-Behaghel-Straße ausgestellt.

Der Bau startet voraussichtlich 2026 und ist Teil des Masterplans zur Modernisierung des Campus. Dazu ist ein weiteres Seminargebäude geplant und eine neue Universitätsbibliothek. Die befindet sich bereits im Bau.

Siegerentwurf einstimmig gewählt

Der Entwurf wurde einstimmig mit dem ersten Preis ausgezeichnet. Professor Zvonko Turkali, Vorsitzender des Preisgerichts, lobt besonders die hohe Aufenthaltsqualität und das nachhaltige Betreiberkonzept des Entwurfs. Die neue Mensa wird an der Rathenaustraße stehen und ist mit Grünfläche rund um das Gebäude geplant. Laut Landesbetrieb Bauen und Immobilen Hessen (LBIH) wurden 2020 rund 42 Millionen Euro für den Neubau eingeplant. Durch die Baupreissteigerungen ist inzwischen mit höheren Kosten zu rechnen.

Campus der Zukunft - Verbesserte Studienumgebung

Der Bau der Mensa gehört zum sogenannten "Campus der Zukunft", ein Projekt der Uni Gießen für eine verbesserte Studienumgebung. Der Universitätsstandort Philosophikum soll dabei modernisiert werden. Neben der neuen Bibliothek und einem Seminargebäude gehört dazu die Mensa, als zentrale Anlaufstelle für die gesamte Campusgemeinschaft. Hierbei geht es um eine bessere gastronomische Versorgung, eine attraktivere Lage für alle Studierende und das Schaffen eines beliebten Aufenthaltsorts, sagt Tilman Dabelow, kommissarischer Geschäftsführer des Studierendenwerks Gießen.

Energiesparend und ökologisch

Die neue Zentralmensa soll eine Größe von 4.000 Quadratmetern an Nutzungsfläche haben. Auch an die Umwelt wurde im Entwurf gedacht: Das Dach des Gebäudes soll vollständig mit einer Photovoltaikanlage belegt sein und ab dem 1. Obergeschoss besteht der Bau aus einer Holzhybridkonstruktion. Das spart Energie und ist gut für die Umwelt. So entspricht der Entwurf den Anforderungen des Landes Hessen in Sachen Energieeffizienz und Ökologie, sagt Thomas Platte, zuständiger Landesbetriebsbaudirektor.

Sara Disch

Redaktion
Sara Disch

Auch interessant
Auch interessant

Spielplätze in Gießen entdecken - dazu ruft die Ferien-Aktion des…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2024
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop