Nachrichten > Mittelhessen >

Schulversuch in Hessen - neues Fach "Digitale Welt" an Gießener Schule

Neues Schulfach in Hessen - Gießener Schule führt "Digitale Welt" ein

Mit 12 schon auf Instagram, aber keine E-Mail schreiben können? Die Liebigschule in Gießen führt das neue Fach "Digitale Welt" ein. Hier lernen Schüler und Schülerinnen wichtige Programme und den Umgang am Computer kennen.  

Aktuell wird das Fach bundesweit nur in Hessen unterrichtet. Die Probephase hat letztes Jahr mit großen Erfolg geendet. 52 Schulen - auch in Marburg und Gießen - haben das Fach in diesem Schuljahr eingeführt.

9.000 Schüler hessenweit

Was ist ein Netzwerk und wie erstelle ich ein sicheres Passwort? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigt sich das neue Fach "Digitale Welt". Außerdem soll es den fortgeschrittenen Schülern zeigen, wie Informatik nachhaltig eingesetzt werden kann. In diesem Schuljahr belegen bereits 9.000 Schülerinnen und Schüler in Hessen das Fach.

Vorreiter auch in Gießen

Die Liebigschule in Gießen bietet das Fach "Digitale Welt" seit letzten Herbst an. Die Kinder lernen in einer Doppelstunde pro Woche den richtigen Umgang am Computer. Dazu gehören zuerst einfachen Aufgaben, wie E-Mails schreiben und Dokumente erstellen. Danach lernen die Schüler der 5.Klasse hier bereits das Programmieren und kennen die Funktionsweise von einem Algorithmus. Der verantwortliche Lehrer Sebastian Stille sagt am FFH-Mikro: "Es geht vor allem darum, dass die Kinder verstehen, wie die digitale Welt funktioniert. Dann können sie an dieser Welt auch besser und sicherer teilnehmen. Ich denke das Fach ist für die Schule zeitgemäß."

Digitale Welt und Nachhaltigkeit

Bildung für nachhaltige Entwicklung soll ein wichtiger Teil von diesem neuen Fach werden, sagt Sebastian Stille. Das können die Kinder dann im besten fall direkt Zuhause umsetzen.

© HIT RADIO FFH

Das sagen die Kinder zu dem neuen Fach

FFH-Reporterin Sara Disch besucht die 5. Klasse der Liebigschule und fragt nach: Gefällt den Kindern das neue Schulfach?

© HIT RADIO FFH

Finale Auswertung steht noch aus

Das Hasso-Plattner-Institut in Potsdam und die Goethe-Universität in Frankfurt haben die Projektphase wissenschaftlich begleitet. Das Feedback und die Ergebnisse scheinen erstmal vielversprechend, so das Kultusministerium. Die finale Auswertung steht allerdings noch aus. Bemängelt werden aktuell die fachfremden Lehrkräfte, die das Fach unterrichten müssen. Auch die fehlenden inhaltlichen Vorgaben stellen noch eine Herausforderung dar.

Sara Disch

Redaktion
Sara Disch

Auch interessant
Auch interessant

Es ist der ewige Traum von Science-Fiction-Autoren: Computer, die uns verstehen.…

In Hessen sind 98 Prozent der Haushalte bereits mit schnellem 5-G-Mobilfunk…

Für diese Stadtführung brauchen die Teilnehmer vor allem eins: Durst! In Gießen…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop