Nachrichten > Mittelhessen, Top-Meldungen >

Bürger befürchten Schießerei: Laute Explosionen bei Großbrand in Lich

Anwohner vermuteten Schießerei - Laute Explosionen bei Großbrand in Lich

Ein Großbrand in Lich bei Gießen hat in der Nacht zu Dienstag zu viel Aufregung geführt. Weil Gasbehälter in der Hitze mit lautem Knallen explodierten, riefen viele Bürger bei der Polizei an. 

Sie befürchteten eine Schießerei auf dem Firmengelände am Carl-Benz-Ring. Am frühen Dienstagmorgen war die Feuerwehr immer noch zur Brandwache vor Ort, bestätigte die Polizei auf FFH-Anfrage.

Helle Flammen zucken in den Nachthimmel

Gegen 22 Uhr Abends zuckten plötzlich helle Flammen aus der Lagerhalle am Carl-Benz-Ring in den dunklen Himmel. Es knallte wie von Schussgeräuschen, Martinshörner blitzten durch die Nacht, Feuerwehr- und Polizeiautos rasten ins Industriegebiet. Viele Anwohner erschreckte das so, dass zunächst die Telefone bei der Polizei nicht mehr stillstanden.

Bürger befürchteten eine Schießerei

"Gibt es eine Schießerei, was ist da los," lauteten die besorgten Fragen. Schnell gab es Entwarnung: Auf dem gut 1000 quadratmeter großen Firmengelände war ein Brand ausgebrochen. Er zerstörte mindestens eine Halle, wie Fotos zeigen. Dunkel geschwärzt vom Ruß, Rauch und Hitze, neigen sich Dach und Außenwände. Ein Polizeisprecher sagt zu FFH: "Ob die restlichen Hallenteile statisch noch in Ordnung sind, wird zu überprüfen sein."

© FFH-Augenzeuge

FFH-Hörer Jonathan hat den Brand mit seinem Handy festgehalten.

Brandermittler sollen Ursache finden

Im Laufe des Tages sollen Brandermittler das Firmengelände begutachten. Den Schaden schätzt die Polizei auf mindestens 200 000 Euro. Die Brandursache ist noch unklar. Auf dem Gelände sollen mehrere unterschiedliche Firmen ihren Sitz haben, darunter eine Automobilfirma und ein Solarverarbeiter. Für die Feuerwehr Gießen war die Brandbekämpfung im Gewerbegebiet Langsdorfer Höhe ein Großeinsatz, die Teams waren zur Brandwache und zur Emissionskontrolle bis in die Morgenstunden vor Ort. 

Benachbarte Gebäude wurden geschützt

Anwohner hatte die Polizei informiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand die Halle bereits in Vollbrand. Die Feuerwehr baute mit mehreren Strahlrohren eine Riegelstellung auf, um benachbarte Gebäude sowie zwei hinter der Halle abgestellte Laster vor einem Übergreifen der Flammen zu bewahren. Eine schwarze Rauchsäule war über Lich zu sehen. Die Bürger wurden vorsorglich mit „Katwarn“ dazu aufgefordert, Fenstern und Türen geschlossen zu halten.

© Fuldameda

Die Außenwänder der Halle sind schwarz-verkohlt. Sie ist komplett zerstört

150 Feuerwehrleute in Lich am Einsatzort

Die Messkomponente der Freiwilligen Feuerwehr Linden waren im Stadtgebiet um an der Einsatzstelle im Einsatz die Schadstoffkonzentration zu messen. Über 150 Feuerwehrleute aus Lich waren am Einsatzort. Zudem waren weitere Spezialeinheiten aus dem Landkreis im Einsatz.

Anne Schmidt

Leiterin Studio Mittelhessen
Anne Schmidt

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop