Nachrichten > Nordhessen, Osthessen >

Neue Wölfin im Vogelsbergkreis nachgewiesen

Vogelsbergkreis - Neue Wölfin bei Schotten nachgewiesen

© dpa

In Schotten ist eine neue Wölfin nachgewiesen worden (Symbolbild). 

Bei Schotten im Vogelsbergkreis ist eine neue Wölfin nachgewiesen worden. Das hat das Hessische Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie mitgeteilt.

Demnach wurde eine Kotprobe der Wölfin analysiert - dabei hat man feststellen können, dass sich das Tier neu im Gebiet um Schotten aufhält. Sie hat nun offenbar das Territorium übernommen, das früher die "Ulrichsteiner Wölfin" hatte, so das HLNUG. Diese Wölfin ist dort nicht mehr anzutreffen.

Wolfsnachweis bei Spangenberg

Außerdem wurde auch ein Wolfsnachweis in Spangenberg im Schwalm-Eder-Kreis erbracht, so das HLNUG. Dort wurde Wolfs-DNA an einem toten Kalb festgestellt. Ob es sich um einen schon bekannten oder einen neuen Wolf handelt, muss eine weitere Gen-Untersuchung zeigen. 

Eva-Maria Lauber

Reporterin
Eva-Maria Lauber

Auch interessant
Auch interessant
    Gebäude zum Glück unbewohnt Haus in Ulrichstein-Rebgeshain stürzt ein

Wo mal ein Haus stand, sind jetzt nur noch Trümmer: In Ulrichstein-Rebgeshain im…

    Zwei Verletzte in Kirtorf Unfall auf ölverschmierter Fahrbahn

Auf einer mit Öl verschmierten Bundesstraße bei Kirtorf im Vogelsbergkreis sind…

    Crash auf der B254 bei Alsfeld Auto rast gegen Baum, Fahrer eingeklemmt

Nach einem Autounfall auf der B 254 bei Alsfeld im Vogelsberg musste der Fahrer…

nach oben