Nachrichten > Nordhessen >

Kurioser Polizeieinsatz wegen Regenschirm-Attacke

Nach Regenschirm-Attacke - Kurioser Polizeieinsatz in Kassel

© Symbolbild

Kurioser Polizeieinsatz am Dienstagabend am Kasseler Bahnhof Wilhelmshöhe. Nachdem ein 51-jähriger Mann eine 76-jährige Frau mit einem Regenschirm geschlagen haben soll, warf diese offenbar mit einer Milchtüte nach dem Mann.

Vorausgegangen sei ein noch ungeklärter Streit zwischen den beiden Beteiligten. Laut Bundespolizei blieben beide unverletzt. Die Milchtüte verfehlte ihr Ziel und zerbarste auf dem Boden.

Marius Franke

Reporter
Marius Franke

Auch interessant
Auch interessant
    Krisengipfel in Kassel Hessen Kassel empfängt Kickers Offenbach

Zum Krisengipfel in der Fußball Regionalliga Südwest empfängt am Samstagmittag…

    Tötungsdelikt vermutet Kasseler stirbt an Kopfverletzungen

Wegen eines mutmaßlichen Tötungsdelikts ermittelt die Polizei in Kassel. Wie die…

    Kurz vor Schluss documenta mit Besucherzahlen zufrieden

Trotz der Antisemitismus-Vorwürfe gegen die documenta fifteen in Kassel und der…

nach oben