Nachrichten > Nordhessen >

Für Flutopfer vom Ahrtal: Polizistin ist über 400 Kilometer gewandert

Für Flutopfer vom Ahrtal - Polizistin ist über 400 km gewandert

© HIT RADIO FFH

Sandra Köhler (Mitte) hatte bei den meisten Wanderetappen Gesellschaft - Freunde, Kollegen und Verwandte. Am Montag ist sie die letzte Etappe von Söhrewald nach Kassel gewandert.

Was für eine Tour: Über 400 Kilometer quer durch Hessen ist die Polizistin Sandra Köhler aus Bensheim in den letzten Wochen gewandert. Nebenbei hat sie Spenden gesammelt - für die Flutopfer im Ahrtal. Am Montag stand die letzte Etappe für die Ermittlerin bei der Spurensicherung an von Söhrewald-Eiterhagen ging es knapp 16 Kilometer nach Kassel.

"Ich habe super Leute kennengelernt, wunderschöne Gegenden gesehen und total viele Spenden sammeln können", sagte die 48-jährige Mutter von drei Kindern auf der Strecke im FFH-Interview. Insgesamt hat die Bensheimerin rund 10.000 Euro zusammenbekommen. Auf die Idee für die Spendensammlung kam sie zusammen mit zwei Freundinnen. "Wenn jeder, der am Wochenende mal draußen wandert, fünf Euro in eine Dose schmeißt, dann kann man woanders viel bewegen."

Spendendose immer dabei

Ihre Spendendose hatte Sandra Köhler während der gesamten Wanderung dabei. "Mich hat das letztes Jahr sehr berührt", sagt sie über ihre Motivation, den Menschen im Ahrtal zu helfen. Binnen drei Wochen hat Sandra Köhler allen hessischen Polizeipräsidien einen Besuch abgestattet. Ihr Weg führte von Darmstadt in 19 Etappen nach Offenbach, dann Frankfurt, Wiesbaden und Gießen, weiter nach Osten nach Fulda und dann nach Kassel. "Nur von Darmstadt nach Kassel wäre ein bisschen langweilig", sagt die passionierte Wanderin. Ihren Weg hat sie über eine App vorgeplant und festgelegt.


Spenden: Sandra Köhler hat nicht nur eine Spendendose dabei, sie hat auch ein Konto eingerichtet. Unter dem Verwendungszweck "Wanderherz" können Unterstützerinnen und Unterstützer ihre Spenden an die "Aktion Deutschland Hilft e.V." adressieren (IBAN: DE62 3702 0500 0000 1020 30). Die Aktion Deutschland hilft, unterstützt nach eigenen Angaben unter anderem den Wiederaufbau sozialer Einrichtungen und bedürftige Familien, deren Häuser oder Existenzen zerstört sind. Zu ihrer Wanderung hat Sandra Köhler unter anderem bei Facebook Tagebuch geführt.


Zahlreiche Opfer bei der Flut

Bei der Flutkatastrophe vor einem Jahr waren mindestens 135 Menschen im nördlichen Rheinland-Pfalz ums Leben gekommen, darunter 134 im Ahrtal. 766 Menschen wurden verletzt. Auf einer Länge von 40 Kilometern an der Ahr wurden Straßen, Brücken, Schienen, Gas-, Strom- und Wasserleitungen und rund 9000 Gebäude zerstört oder schwer beschädigt. Allein im Ahrtal sind rund 42 000 Menschen betroffen, landesweit etwa 65 000.

FFH-Reporter Marcel Ruge berichtet aus Söhrewald

Marcel Ruge

Leiter Studio Nordhessen
Marcel Ruge

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop